News

Rewe baut Internet-Aktivitäten aus

Auch wenn keine finanziellen Details genannt wurden, steht fest: Rewe wird künftig an dem Online-Möbelhändler Home24 beteiligt sein.

21.09.2013, 10:01 Uhr (Quelle: DPA)
Internet© Victoria / Fotolia.com

Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler Rewe baut seine Aktivitäten im Internet-Handel aus und beteiligt sich am Online-Möbelhändler Home24.

Rewe will Chance nutzen

Der für das E-Commerce-Geschäft zuständige Rewe-Vorstand Lionel Souque betonte unter der Woche: "Der Einstieg bei Home24 ist für uns eine großartige Chance, wichtige neue Erfahrungen im Online-Handel zu sammeln, von den Besten zu lernen und uns weiter in der E-Commerce-Szene zu vernetzen."

Hauptinvestor von Home24 ist das Berliner E-Commerce-Schwergewicht Rocket Internet, zu dessen Gründungen auch der Online-Schuhhändler Zalando gehört. Rewe erwirbt nach eigenen Angaben im Zuge einer Kapitalerhöhung eine Minderheitsbeteiligung an Home24.

Der Online-Möbelhändler bietet seinen Kunden über 50.000 Produkte an und ist nach eigenen Angaben Deutschlands größtes Online-Möbelhaus. Rewe sei überzeugt vom Erfolg des Geschäftsmodells, sagte Souque.

Über die finanziellen Details haben die Home24 GmbH und die Rewe Group Stillschweigen vereinbart.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang