News

QuickDial erhöht 0,02-Cent-Tarif

Die Minutenpreise der Zugänge unter dem Etikett Aktiv1 und Aktiv3 werden erhöht. Auch die Zeitfenster werden verschoben.

26.07.2005, 13:06 Uhr
Tastatur© peshkova / Fotolia.com

Der Onlinedienst QuickDial, eine Marke der callando Internet GmbH, ändert zum Donnerstag, den 28. Juli bei zwei Tarifen die Konditionen.
Die Minutenpreise des Zugangs Aktiv1 werden angehoben. Künftig berechnet QuickDial täglich von 0 bis 8 und von 13 bis 17 Uhr 0,25 Cent je Surfminute. Die Einwahlgebühr steigt auf 9,89 Cent.
Beim Tarif Aktiv3 werden ebenfalls sowohl Zeitzonen als auch Preise geändert. Der Provider verlangt fortan an allen Wochentagen zwischen 0 und 9 sowie 13 und 16 Uhr 0,59 Cent pro Minute ohne Verbindungsentgelt.
Abgerechnet werden beide Angebote über die Telefonrechnung im Minutentakt. In den restlichen Zeitzonen fallen jeweils 2,99 Cent/Min. an.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang