News

QSC: Privatkunden bekommen eigene Firma

Die QSC AG hat ihr Privatkundengeschäft in einer eigenen Firma ausgegliedert. Ab sofort übernimmt die Q-DSL home GmbH die gleichnamigen Produkte.

Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com
Die QSC AG hat ihr Privatkundengeschäft in einer eigenen Firma ausgegliedert. Ab sofort übernimmt die Q-DSL home GmbH die gleichnamigen Produkte. Die neue Gesellschaft ist eine 100-prozentige Tochter der QSC AG und wird auch unter der gleichen Anschrift in Köln weitergeführt. Ziel der Q-DSL home GmbH sei es, mit "größtmöglicher Flexibilität das Privatkundengeschäft weiterzuentwickeln", heißt es in der Unternehmensmitteilung.

Kontakt wie bisher

Änderungen für die Q-DSL home Kunden entstehen daraus allerdings nicht. Nicht nur die Hausadresse bleibt die gleiche, auch im Web waren die Privatkundenangebote schon früher unter einer gesonderten Adresse zu finden. So stehen die entsprechenden Produkte immer noch unter q-dsl-home.de. Wer bereits Kunde ist, kann im Servicebereich unter myqdslhome.de seine Vertragsdaten einsehen und Zusatzprodukte bestellen. Die Infoline steht rund um die Uhr unter 01801/73 75 43 zur Verfügung.

Produkte unverändert

Auch bei den Produkten ändert dich Umfirmierung nichts. Weiterhin gibt es die zwei DSL-Varianten 1536 oder 2560, mit jeweils drei Varianten für die Bandbreiten-Optionen. Auch IPfonie privat findet sich nun in der Q-DSL home GmbH wieder. Die free-Variante kann von allen Interessenten mit beliebigem Breitband-Internet Zugang genutzt werden. IPfonie privat, wahlweise mit minuten- oder sekundengenauer Abrechnung, oder die nationale Flatrate können hingegen nur mit einem DSL-Anschluss von Q-DSL home genutzt werden.

(Aleksandra Leon)

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Das könnte Sie auch interessieren
Zum Seitenanfang