News

QSC erschließt zwölf weitere Städte für Q-DSL

Notebook© Roman Hense / Fotolia.com
Möglicherweise frohe Kunde für zahlreiche Kunden, die in einer von zwölf Großstädten wohnen, bisher aber nicht breitbandig online gehen konnten. Der alternative DSL-Anbieter QSC baut sein DSL-Netz weiter aus und wird bis Ende Juni zwölf zusätzliche Städte anschließen. Das Kölner Unternehmen wird dann in 58 Städten seine Q-DSL-Produkte anbieten können.

Wie QSC heute mitteilte, sind bereits seit April die Städte Koblenz und Neuss an das QSC-Netz angeschlossen, weitere zehn Städte sollen in den kommenden Wochen sukzessive folgen. Hierbei handelt es sich im einzelnen um:
  • Böblingen
  • Darmstadt
  • Göttingen
  • Heidelberg
  • Ludwigsburg
  • Mainz
  • Potsdam
  • Regensburg
  • Reutlingen
  • Siegburg
Nach eigenen Angaben sei die Nachfrage nach Q-DSL-Anschlüssen in diesen Städten so groß, dass QSC sich entschlossen habe, dort eigene Infrastruktur aufzubauen. Das ermittelte Kundenpotential sowie Kostenoptimierungen im Bestandskundenmanagement machen Aufbau und Betrieb des neuen QSC-Netzes von Anfang an wirtschaftlich, so QSC weiter.

(Hayo Lücke)

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang