News

QSC-Aktion: Kein Aktivierungspreis

QSC erlässt allen Neukunden des Home-2560-Tarifs bis Ende Februar die Aktivierungsgebühr.

19.01.2006, 11:06 Uhr
Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

Der Kölner Internetprovider QSC erhebt ab heute für Neukunden des Q-DSL home 2560 Tarifs bis zum 28. Februar keine Aktivierungsgebühr. DSL-Privatkunden können somit bis zu 99 Euro sparen.
99 Euro bleiben in der Tasche
Das Aktionsangebot gilt für den Abschluss eines 12 oder 24 Monatsvertrags der Q-DSL home 2560 Flatrate. Diese kostet seit Anfang Januar statt 49 Euro nur noch 39 Euro im Monat. Q-DSL home 1535 gibt es für 29 Euro monatlich plus 59 Euro Aktivierungspreis.
Kleine Besonderheit bei Q-DSL: Beiden Pauschaltarifen stehen drei verschiedene Bandbreitenoptionen zur Verfügung. Einmal täglich kann das Verhältnis zwischen Down- und Upstream kostenlos geändert werden. Dabei ist eine Bandbreitenverteilung auf über zwei bzw. einen Megabit pro Sekunde Downstream nicht möglich.
Ohne Telefonanschluss
QSC-Kunden telefonieren außerdem für 9,90 Euro im Monat mit IP-Telefonie so oft sie wollen ins deutsche Festnetz. Anders als bei T-DSL-Produkten ist bei einem Q-DSL-Anschluss ein Telefonanschluss nicht Voraussetzung. So kann der Kunde komplett auf Voice-over-IP umsteigen.

(Philip Meyer-Bothling)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang