Spiele

PSP: Sony kooperiert mit Germanwings

Ab 1. November können Germanwings-Passagiere während des Fluges ihr Reiseziel schon einmal vorab auf einer Playstation Portable erkunden.

02.11.2006, 09:36 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Zur Einführung des interaktiven Reiseführers "Passport to…" für die Playstation Portable (PSP) ist Sony eine Kooperation mit der deutschen Günstig-Airline Germanwings eingegangen. Ab 1. November können Germanwings-Passagiere ihr Reiseziel in 10.000 Metern Höhe schon einmal vorab interaktiv mit "Passport to…" erkunden.
Auch spielen möglich
Dafür stattet Sony mehrere Flugzeuge mit seinem Spiele-Handheld PSP aus. Neben der Reiseführer-Software sollen die Fluggäste über den Wolken auch die neuesten PSP-Spiele testen können. "Passport to…" ist ein Mix aus interaktivem City-Guide und Entertainment und beinhaltet interaktive Straßen- und Verkehrskarten, Fotos und Videomaterial, drei Audio-Touren abseits der bekannten Touristenpfade zu sehenswerten Schauplätzen, Reiserouten für Kunstliebhaber und Gourmets sowie einen Sprachführer mit Hörbeispielen der wichtigsten Redewendungen in der jeweiligen Sprache.
Sechs Titel erhältlich
"Passport to…", in Kooperation mit Lonely Planet entwickelt, startet mit sechs Titeln zu den attraktivsten Wochenend-Reisezielen Europas: Amsterdam, Barcelona, London, Paris, Prag und Rom. Mit dem innovativen Travel-Guide wird erstmals auch ein PlayStation-Produkt im Buchhandel erhältlich sein.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang