News

ProSiebenSat1 übernimmt mydays.de

Das Onlineportal vermittelt Erlebnisse wie Falschirmsprünge und Goldschmiedekurse als Geschenkgutschein. Der Dienst profitiert vor allem durch die erhöhte Aufmerksamkeit im Fernsehen. ProSiebenSat1 will sein Angebot für Reisewillige vervollständigen.

23.04.2013, 12:46 Uhr
Netzwerk© TheSupe87 / Fotolia.com

Der TV-Sender ProSiebenSat1 hat die Kontrolle über mydays.de übernommen. Das Onlineportal vermittelt Erlebnisse wie Falschirmsprünge und Goldschmiedekurse als Geschenkgutschein. Der Dienst soll vor allem durch die erhöhte Aufmerksamkeit im Fernsehen profitieren. ProSiebenSat1 will sein Angebot für Reisewillige vervollständigen.

Umsätze aus Onlineaktivitäten steigen

ProSiebenSat1 übernimmt lediglich eine Mehrheit der Anteile. Der Preis ist nicht bekannt. Gründer Fabrice Schmidt bleibt als Geschäftsführer im Unternehmen. Der Erwerb steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt. Mydays.de beschäftigt 80 Mitarbeiter.

Christian Wegner, Vorstand Digital & Adjacent der ProSiebenSat1 Group: "Von Goldschmiede-Workshops über Wellness-Auszeiten bis hin zum Fallschirmsprung – meinem persönlichen Favoriten: Mit mydays haben wir einen wachstumsstarken und erfahrenen Partner an Bord, der die Wünsche unserer User erfüllt und unser Wertschöpfungs-Netzwerk ideal ergänzt. Das emotionale Thema Erlebnisgutscheine bietet ein optimales Synergiepotential mit der Verknüpfung von TV und unseren Online-Travel-Aktivitäten."

ProSiebenSat1 engagiert sich immer mehr im Internet, vor allem in den Bereichen digitale Unterhaltung und E-Commerce. Auch der Anteil am Umsatz aus diesem Bereich steigt immer weiter.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang