News

ProSiebenSat.1 kauft weg.de und ferien.de

Um unabhängiger vom schwankenden Werbemarkt zu werden, hat ProSiebenSat.1 im Digitalgeschäft zwei Online-Reisebüros gekauft.

09.12.2013, 10:27 Uhr (Quelle: DPA)
Browser© Diego Cervo / Fotolia.com

ProSiebenSat.1 baut seine Online-Geschäfte weiter aus und übernimmt die Reiseportale weg.de und ferien.de komplett.

ProSiebenSat.1 kauft zu

Der Fernsehkonzern setzt seit langem auf Wachstum im Internet und will mit dem Kauf seine Stellung im Reisemarkt weiter stärken. "Der Internet-Reisemarkt ist einer der größten eCommerce-Märkte und profitiert enorm von TV-Werbung", sagte Digitalvorstand Christian Wegner am Montag in München. Über den Deal hatte zuvor auch das "Handelsblatt" (Montag) berichtet.

Zum Kaufpreis machten weder ProSiebenSat.1 noch die Comvel GmbH, die Vorbesitzer der Portale, Angaben. Der TV-Konzern will sich mit dem Ausbau des Internetgeschäfts unabhängiger vom schwankenden Werbemarkt machen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang