News

ProSiebenSat.1: HD-Sender über Ostern per Kabel, Sat und Entertain für alle frei

ProSiebenSat.1 macht über die Osterfeiertage Werbung für seine HD-Sender: Fünf Programme lassen sich vier Tage lang über alle Empfangswege unverschlüsselt in HD-Qualität anschauen.

02.04.2014, 14:37 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Erst am Montag hatte der Kabelnetzbetreiber Unitymedia KabelBW angekündigt, über Ostern fünf HD-Sender von ProSiebenSat.1 für alle Kabelanschlussnutzer freizuschalten. Nun kündigte die in München ansässige Mediengruppe eine Erweiterung der Promo-Aktion an: Die HD-Sender ProSieben, Sat.1, kabel eins, sixx und ProSieben MAXX werden über die Osterfeiertage vier Tage lang für alle Nutzer von Kabel-TV, Satellitenempfang sowie der Telekom-Plattform Entertain frei empfangbar sein.

Freischaltung ab 18. April

Somit können auch Kabelkunden von Kabel Deutschland und Tele Columbus sowie Sat-Haushalte ohne "HD+"-Abonnement für kurze Zeit die Sender in HD-Qualität anschauen, soweit sie schon in dem jeweiligen Netz eingespeist werden. Kunden von Tele Columbus beispielsweise können den Sender ProSieben MAXX derzeit noch nicht empfangen.

Insgesamt stehen die HD-Sender über die Ostertage nach Unternehmensangaben in über zehn Millionen digitalen Haushalten unverschlüsselt zur Verfügung. Die automatische Freischaltung erfolgt bundesweit in der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag (18. April), erst am frühen Dienstagmorgen (22. April) sollen die fünf HD-Programme wieder verschlüsselt werden.

Für den Empfang wird ein HD-fähiger Fernseher benötigt, zur Anzeige der fünf Sender in der Senderliste des jeweiligen Empfangsgeräts ist ein Sendersuchlauf erforderlich.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang