Antenne Deutschland

Privates Radio per DAB+: 14 von 16 Programmen stehen fest

Im Oktober soll der Startschuss für die private, nationale DAB+ Plattform von Antenne Deutschland erfolgen. 14 der 16 Programmplätze sind bereits belegt.

Jörg Schamberg, 10.07.2020, 12:34 Uhr
DAB+ DigitalradioÜber DAB+-fähige Radios lassen sich die neuen DAB+ Radioprogramme empfangen.© DRD Digitalradio Deutschland GmbH

Das Programmangebot beim digitalen Radio via DAB+ wird ab Herbst 2020 deutlich erweitert. Im Oktober 2020 soll der Sendestart der privaten, nationalen DAB+ Plattform von Antenne Deutschland erfolgen. Am Freitag teilte die Plattformanbieterin Antenne Deutschland, ein Konsortium der Absolut Digital GmbH & Co. KG und der Media Broadcast GmbH, mit, dass 14 von 16 Programmen bereits feststehen. Fast alle Programmplätze für Drittprogramme seien fest vertraglich vereinbart. Für die beiden letzten freien Plätzen sei man zudem mit namhaften Bewerbern im Gespräch.

Diese Programme sind zum Sendestart dabei

Sechs Programme wird Antenne Deutschland selbst veranstalten. Außerdem stehen folgende acht Programmangebote ab Oktober 2020 fest:

  • ANTENNE BAYERN – Deutschlands meist gehörtes Privatradio
  • Drivers Classics von WIM
  • Ein zweites Programmformat der ENERGY Gruppe in Deutschland
  • JOKE FM – Comedy und Hits
  • PROFI Radio – das innovative Spartenprogramm für Hand- und Heimwerker
  • RTL Radio – Deutschlands Hit-Radio
  • ROCK ANTENNE – Der beste Rock nonstop für Deutschland!
  • TOGGO Radio – Das neue Kinder- und Familienradio von SUPER RTL

"Nationales Radio war lange überfällig"

"Bereits jetzt bietet das entstandene Programmbouquet einen hervorragenden Mix etablierter Marken und neuer Player. Sowohl die inhaltliche Attraktivität als auch die wirtschaftliche Schlagkraft sind gegeben. Nationales Radio in Deutschland war lange überfällig und ist nun Realität. Knapp vier Jahrzehnte nach dem Start des Privatfunks gibt es jetzt auch in Deutschland Radiounternehmen, nationale Radio-Brands und einen starken, marktgetriebenen Audio-Vermarkter", erklärt Erwin Linnenbach, Geschäftsführer der National German Radio.

Das Leipziger Unternehmen National German Radio wurde von Antenne Deutschland mit der Platzierung der freien Übertragungskapazitäten auf der ersten und einzigen privaten DAB+ Plattform (2. DAB+ Bundesmux) beauftragt.

Ende 2020 Reichweite von 67 Millionen Einwohnern

Ende 2020, in der ersten Phase des Netzausbaus, sollen rund 67 Millionen Einwohner die 16 Programme der nationalen DAB+ Plattform von Antenne Deutschland empfangen können.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang