News

Prepaid-Flatrates von ja! mobil und Penny Mobil

Für 14,99 Euro extra im Monat sind alle Telefonate in das deutsche Festnetz und anbieterinterne Gespräche kostenlos möglich. Auch der markeninterne SMS-Versand kostet für 30 Tage nichts extra.

25.10.2007, 11:51 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Ab dem kommenden Montag, 29. Oktober, bietet die Rewe Group für seine Mobilfunk-Discount-Marken ja! mobil und Penny Mobil eine neue Prepaid-Flatrate an. Rewe folgt damit dem Vorbild anderer Billiganbieter, die ebenfalls Prepaid-Flatrates anbieten.
Pauschale für knapp 15 Euro
Für 14,99 Euro kann ab dem Buchungszeitpunkt für 30 Tage unbegrenzt in das deutsche Festnetz und anbieterintern, das heißt, von ja! mobil zu ja! mobil beziehungsweise zwischen Penny Mobil-Kunden, telefoniert werden. Netzübergreifende Telefonate werden im 60/1-Takt mit 14 Cent pro Minute abgerechnet.
Die monatliche Pauschale deckt darüber hinaus alle SMS ab, die ja! mobil- beziehungsweise Penny Mobil-Kunden untereinander verschicken. Kurzmitteilungen zu anderen deutschen Mobilfunk-Anschlüssen kosten 14 Cent.
Automatische Verlängerung
Sofern auf dem Prepaidkonto ausreichend Guthaben vorhanden ist, verlängert sich die Flatrate-Option automatisch um weitere 30 Tage. Sie kann aber auch telefonisch oder über das Internet jederzeit zum Ablauf des Buchungszeitraums gekündigt werden.
Weitere Details zu den Prepaid-Flatrates von ja! mobil und Penny Mobil sind über unseren Tarifvergleich oder die jeweiligen Anbieterseiten einsehbar.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang