News

Premiere: Tellenbach neuer Aufsichtsratschef

Am Mittwoch wurde der ehemalige Geschäftsführer von PremiereWorld zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Premiere AG gewählt. Seit Juni 2008 ist er Mitglied dieses Gremiums.

18.03.2009, 19:03 Uhr
Internet© Victoria / Fotolia.com

Am Mittwoch ist Markus Tellenbach zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Premiere AG gewählt worden. Er folgt Richard Roy, der die Aufgabe kommissarisch übernommen hatte.
Aufsichtsrat wieder komplett
Seit Rainer Großkopf im Februar 2009 den Aufsichtsratsvorsitz aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hatte, war die Stelle vakant. Roy bleibt weiterhin stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender.
Dem Aufsichtsrat gehören der neue Vorsitzende Markus Tellenbach, Richard Roy, Dr. Stefan Jentzsch, Thomas Mockridge und Dr. Hans Seiler an. Alle Aufsichtsratsmitglieder sind bis zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung gewählt.
Markus Tellenbach ist seit 12. Juni 2008 Mitglied des Aufsichtsrates. Er ist Vorstandsvorsitzender der Convers Media Service Ltd. in der Schweiz und war, neben einer Reihe anderer Verpflichtungen, Vorstandsvorsitzender der SBS Broadcasting Group sowie Ende der 90er Jahre Vorsitzender der Geschäftsführung von Premiere und bis zum Jahreswechsel 2001 Vorsitzender der Geschäftsführung von PremiereWorld.

(Michael Posdziech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang