News

Preissenkung für max.DSL-Flatrates

CMO senkt die Preise seiner drei DSL-Pauschalzugänge bis 3 MBit/s um bis zu 35 Prozent.

27.06.2005, 17:41 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Der Dettingener Internetprovider CMO senkt die Preise für alle max.DSL-Flatrate-Tarife für T-DSL-basierte Anschlüsse mit Bandbreiten bis zu 3 MBit/s um bis zu 35 Prozent. Allerdings kann CMO leider nicht mit den Dumping-Prreisen der "Großen" mithalten.
So kostet die Flatrate für T-DSL 1000 ab sofort nicht mehr 29,95 Euro, sondern 19,95 Euro. Die Max.flat 2000 wird um 20 Euro auf einen monatlichen Geundpreis von 39,95 Euro gesenkt. Der passende Pauschalzugang für T-DSL 3000 kostet künftig 59,95 Euro anstatt bislang 79,95 Euro.
Ein Resale-Anschluss ist nicht erfoderlich. Darüber hinaus ist die kostenfreie Nutzung von Newsgroups, eines Zeitservers sowie eines direkten SMTP-Servers möglich.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang