Handys

Preisdrücker: Das neue Motorola Moto G kostet 199,99 Euro

Motorola hat das neue Moto G nach Deutschland gebracht. Das Motorola Moto G (2.Gen.) ist bereits für 199,99 Euro erhältlich. Motorola verkauft das Smartphone auch über die eigene Website.

09.09.2014, 11:46 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Motorola hat das neue Moto G nach Deutschland gebracht. Das Motorola Moto G (2.Gen.) ist bereits für 199,99 Euro erhältlich. Motorola verkauft das Smartphone auch über die eigene Website.

5-Zoll-Display mit 1.280 x 720 Pixel

Neben dem Spitzen-Smartphone Moto X, das sich stark individualisieren lässt, bietet Motorola mit dem Moto G ein Gerät an, das ausreichend gute Technik zu einem niedrigen Preis bietet.

Das 5-Zoll-Display des neuen Moto G zeigt 1.280 x 720 Bildpunkte an. Das Smartphone selbst misst 71 x 142 x 11 Millimeter, auf die Waage bringt es 149 Gramm. Es wird in Schwarz und in Weiß erhältlich sein. Die Rückseite lässt sich jedoch gegen eine farbige Variante austauschen.

Quad-Core-Prozessor mit 1,2 GHz

Innen werkeln ein Quad-Core-Prozessor mit 1,2 GHz, die Grafikeinheit Adreno 305, 1 GB RAM und 8 GB interner Speicher, der sich über eine Micro-SD-Karte noch erweitern lässt. Der 2.070-mAh-Akku soll mehr als einen Tag lang durchhalten.

Zur weiteren Ausstattung gehören Android 4.4.4 KitKat, WLAN ac, Bluetooth 4.0 LE, eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, die 720P-Videoaufnahmen mit bis zu 30 fps ermöglicht, eine 2-Megapixel-Kamera vorne, Stereosound und ein Steckplatz für eine zweite SIM-Karte (Dual-SIM).

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang