News

Pocketcell Duo: Ein Ersatzakku für zwei Geräte

Gleichzeitig können zwei Geräte geladen werden. Innergie liefert auch ein Kabel mit, das durch verschiedene Aufsätze zu einem Micro- bzw. Mini-USB- oder zu einen Apple-30-pin-Stecker wird.

19.01.2013, 08:01 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Wenn die Tage außer Haus lang werden und man unterwegs ein paar Telefonate führt, kann der Handyakku schnell zur Neige gehen. Für solche Fälle gibt es Ersatz- oder Zweitakkus, die das Smartphone über USB-Kabel mit genug Energie versorgen, um dann doch den ganzen Tag durchzuhalten. Im Rahmen der CES 2013 hat Innergie nun den Pocketcell Duo vorgestellt, der sogar gleichzeitig zwei Geräte laden kann.

Zwei Geräte, drei Stecker

Der Pocketcell Duo misst 9,5 x 4,4 x 2,5 Zentimeter und wiegt 133 Gramm, in der Tasche macht er sich also wie ein weiteres Handy. Gleichzeitig können zwei Geräte per USB angeschlossen werden. Innergie liefert auch ein Kabel mit, das Innergie Magic Cable Trio, das durch verschiedene Aufsätze zu einem Micro- bzw. Mini-USB- oder zu einen Apple-30-pin-Stecker wird.

Der zweifache Anschluss ist vor allem dann ein Vorteil, wenn es nicht darum geht, ein einzelnes Gerät komplett aufzuladen, sondern aus mehreren Geräten noch ein, zwei Stunden mehr herauszuholen – wenn man mit mehreren Freunden bzw. Kollegen unterwegs ist oder mehrere Geräte in der eigenen Tasche hat.

30 Stunden längere Laufzeit

Der Pocketcell Duo hat eine Kapazität von 6800 mAh. Nach Angaben von Innergie sollte dies reichen, um ein Tablet oder vier Smartphones zu laden. Konkreter ausgedrückt: Ein Tablet soll 7 Stunden länger laufen können, ein Smartphone sogar 30 Stunden. Der Ladestand des Ersatzakkus wird über fünf LEDs angezeigt.

Innergie verkauft den Pocketcell Duo in den USA für 99,99 Dollar.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang