News

Plus: Office-PC mit 500-GB-Festplatte für 399 Euro

Das neue Angebot wirkt verlockend: Ob der Kauf des Rechners mit Dual-Core Prozessor, drei Gigabyte RAM und einem halben Terabyte Speicherplatz für unter 400 Euro wirklich günstig ist, verrät die Redaktion von onlinekosten.de.

Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com
Pünktlich wie immer gibt es exklusiv im Plus Onlineshop Technik im Angebot. Diesmal ist es unter anderem der Shark E2180, der als Allround-PC beworben wird. Ein Schnäppchen? Die Redaktion hat dem Shark auf den Zahn gefühlt.

Keine Überraschungen

Die Ausstattung kann als solide bezeichnet werden: Die Rechenarbeit übernimmt der bewährte Intel Pentium Dual-Core Prozessor E2180 mit zwei Gigahertz Taktfrequenz. Auf dem Mainboard werkelt Intels G31 Chipsatz, der durch den internen Graphics Media Accelerator (GMA) 3100 unterstützt wird – Spielen macht damit aber keinen Spaß. Eigenen Grafikspeicher bietet Intels GMA nicht und bedient sich stattdessen an dem drei Gigabyte (GB) großen DDR2-Arbeitsspeicher. Für das eventuelle Aufrüsten mit einer besseren Grafikkarte steht ein PCI Express x16 Steckplatz zur Verfügung. Fotos, Musik, Dokumente und sonstige Daten finden auf der 500 GB großen Festplatte Platz.

Nicht zu teuer

Für USB-Geräte stehen vier Anschlüsse bereit. Sicherungskopien können mit dem internen 20-fach S-ATA Dual-Layer-Brenner angefertigt werden. Eine Brennsoftware liegt bei, um welche es sich hierbei handelt, verrät Plus nicht. Der obligatorische LAN-Anschluss ist ebenso wie der 6-Kanal-Soundchip vorhanden. Das Netzteil liefert maximal 400 Watt. Als Betriebssystem wird Windows Vista Home Premium mitgeliefert. Eine PS/2 Tastatur inklusive optischer Maus gehört ebenfalls zum Paket. Kosten soll der Allround-PC 399,95 Euro. Angesichts der Preise der Einzelkomponenten sowie dem zusätzlichen 24 Monate Pick-up & Return Service ist der Preis vertretbar. Außerdem dürfen sich Fans der deutschen Elf pünktlich zur EM über ein "Made in Germany" Siegel auf dem Rechner freuen.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang