News

Plus: Desktop-PC mit Dual-Core für 249 Euro

Für 249 Euro bietet Plus ein kompletten Rechner mit einem Pentium Dual-Core-Prozessor an, möglich wird der niedrige Preis durch den Verzicht auf ein Betriebssystem.

08.05.2009, 14:31 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Discounter Plus bringt neben Lebensmitteln auch weiterhin Desktop-PCs unters Volk. Wie in den letzten Angeboten von Anfang und Ende März, setzt der Hersteller wieder auf das gleiche Gehäuse und tauscht nur das Innenleben aus. Damals konnten beide Spar-Rechner allerdings nicht überzeugen.
Basis-Ausstattung
In dem Rechner mit der Bezeichnung Simac S.I. steckt ein solides Foxconn G31MG-S Mainboard, welches sogar diverse Stromsparfeatures unterstützt. Als Prozessor kommt ein ausreichend flotter Pentium E2220 Dual-Core mit 2,4 Gigahertz zum Einsatz. Zwei Gigabyte DDR-2-Arbeitsspeicher sowie eine 250-Gigabyte-Festplatte dürften ebenfalls für die meisten Anwendungen genügen. Die 7.1-Soundkarte ist auf dem Mainboard integriert. DVDs und CDs können mit dem internen Dual-Layer-Brenner gebrannt werden werden. Für Speicherchips aus Handys und Co. steht ein All-in-One Kartenleser bereit.
Um die Kosten zu drücken, wurde auf ein Betriebssystem verzichtet. Mutige können bis zum offiziellen Erscheinen den Release Candidate von Windows 7 verwenden.
Fazit
Für den Rechner werden in dem Plus-Onlineshop 249 Euro fällig. Insgesamt bietet das System im Vergleich zu seinen Zwillingsbrüdern ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und ist auch für anspruchsvollere Aufgaben schnell genug.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang