News

Plus: Acer-PC mit Monitor und Drucker

Der Discounter bietet am Mittwoch ein PC-Komplettpaket für 799 Euro an. Mit dabei sind ein Dual-Core-Rechner von Acer, ein 20 Zoll TFT-Monitor und ein 3-in-1-Drucker. Lohnt sich der Kauf?

30.10.2007, 10:30 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Der Lebensmittelhändler Plus bietet am kommenden Mittwoch, 31. Oktober, ein Komplettpaket bestehend aus einem PC, einem TFT-Display und einem Multifunktionsdrucker an. Alle drei Geräte kosten zusammen 799 Euro. Lohnt sich der Weg in die Filiale oder die Bestellung im Plus-Onlineshop?
PC von Acer
Bei dem Rechner handelt es sich um den Aspire M3100 von Acer mit AMD Athlon 64 X2 5000+ Dual Core Prozessor mit 2,6 Gigahertz (GHz). Mit an Bord sind außerdem zwei Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher und eine 320 GB SATA-Festplatte. Als Grafiklösung kommt eine Nvidia Geforce 8400 GS mit 256 Megabyte (MB) eigenem Speicher zum Einsatz. Die Karte unterstützt DirectX-10-Spiele und bringt auch einen HDMI-Port mit. Für aktuelle Games mit hohen Anforderungen ist das Einsteiger-Modell allerdings nur eingeschränkt geeignet. Zur weiteren Ausstattung zählen ein 16-fach DVD-Brenner, eine Gigabit-Netzwerkkarte und ein 18-in-1 Kartenlesegerät. Die Soundkarte unterstützt 7.1.-Surround-Sound und bietet so die Möglichkeit, ein entsprechendes Lautsprechersystem anzuschließen. Neben Windows Vista Home Premium wird der PC inklusive Microsoft Works 8.5, Tastatur und Maus geliefert.
Widescreen-TFT
Im Paketpreis ist außerdem ein TFT-Monitor von Acer enthalten. Der 20-Zöller mit der Modellbezeichnung AL2016W kommt mit einem Display im Widescreen-Format und bietet eine Auflösung von 1.680x1.050 Pixel. Das Kontrastverhältnis liegt mit 800:1 im durchschnittlichen Bereich und die Helligkeit wird mit 300 Candela pro Quadratmeter (cd/m²) angegeben. Die Reaktionszeit beträgt fünf Millisekunden (ms), was das Display spieletauglich macht. Die Blickwinkel sind laut Plus 160 Grad groß. Leider hat der Monitor keinen digitalen DVI-Ausgang und lässt sich so lediglich über den analogen D-Sub-Port anschließen.
Mit dem Pixma MP140 von Canon erhält der Kunde zudem ein Multifunktionsgerät zum Drucken, Scannen und Kopieren.
Gutes Angebot für Einsteiger
Bezogen auf die Einzelpreise der drei Geräte kann der Kunde rund 50 Euro sparen, wenn er das Komplett-Paket bei Plus kauft. Der Rechner arbeitet mit den zwei GB Arbeitsspeicher auch unter Windows Vista flüssig und bringt zudem eine große Festplatte mit. Die Grafikkarte dürfte jedoch nur Einsteiger erfreuen. Generell eignet sich das Angebot auch eher für Nutzer, die entweder noch gar keinen Rechner besitzen oder aber alle Komponenten inklusive Drucker und Monitor neu kaufen möchten. So hat das Angebot den Vorteil, dass der Kunde alle benötigten Geräte zusammen bekommt und so direkt nach dem Kauf mit dem Surfen oder Arbeiten loslegen kann. Wer technisch etwas versierter ist oder weder einen Monitor noch einen Drucker möchte, ist mit anderen Angeboten besser bedient.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang