Spiele

Playstation-Update: Sony merzt Fehler aus

Jetzt darf wieder aktualisiert werden: Sony hat am Donnerstag ein neues Update für die Spielekonsole Playstation 3 veröffentlicht, die den Fehler der vorherigen Version ausmerzt. Nutzer hatten über massive Probleme nach der Installation berichtet.

27.06.2013, 15:53 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Jetzt darf die Playstation 3 aktualisiert werden: Sony hat am Donnerstag ein neues Update für die aktuelle Spielekonsole veröffentlicht, die den Fehler der vorherigen Version ausmerzt.

Betroffene Nutzer müssen manuell updaten

In der vergangenen Woche hatte der japanische Konzern ein Update für die PS3 herausgebracht, am Mittwoch aber wieder zurückgezogen, nachdem Nutzer über massive Probleme nach der Installation des Updates 4.45 geklagt hatten. Im Support-Forum berichten betroffene Konsolenbesitzer davon, dass sich die Playstation nach Aufspielen der Datei aufgehängt habe und sich auch nicht mehr herunterfahren ließe.

Nun hat Sony nachgebessert und das Software-Update 4.46 bereitgestellt. Der Fehler, dass das XMB-Menü nicht mehr korrekt angezeigt wurde, soll damit behoben worden sein. Wer das Problem bei seiner Konsole festgestellt hat, dem rät Sony dazu, das Update im abgesicherten Modus mit einem USB-Stick manuell auszuführen. Weitere Hinweise dazu finden sich im Playstation Knowledge Center.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang