News

Playstation 3 wird günstiger & kommt als Slim-Modell

Update: Eine überarbeitete Version des Gerätes mit der Bezeichnung "Slim" werde laut Sony von September an für 300 Euro auf den Markt kommen.

18.08.2009, 20:09 Uhr (Quelle: DPA)
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Sony senkt den Preis für die Spielkonsole Playstation 3. Eine überarbeitete Version des Gerätes mit der Bezeichnung "Slim" werde von September an für 300 Euro auf den Markt kommen, kündigte das japanische Unternehmen am Dienstag vor Beginn der Computerspielemesse Gamescom in Köln an.
Auch die klassische PS3 wird günstiger
Die neue Version der Konsole sei kleiner, leichter und verbrauche weniger Strom, sagte Sony-Manager Andrew House. Sie ist mit einer 120 Gigabyte großen Festplatte ausgestattet und kann unter anderem bei amazon.de bereits jetzt vorbestellt werden. Das reguläre Modell koste künftig ebenfalls 300 Euro. Bislang empfahl Sony einen Preis von rund 400 Euro.
Playstation Home Update
Die seit Dezember verfügbare Online-Plattform Playstation Home bekommt eine intuitivere Bedienoberfläche und bietet künftig unter anderem einen direkten Zugriff auf Online-Mediatheken verschiedener Fernsehsender ­ in Deutschland auf die Website des ZDF. Zudem erhält die Plattform einen virtuellen Raum für das populäre Karaokespiel "Sing Star", in dem Musikfans gemeinsam spielen können.
Mit der mobilen Konsole Playstation Portable (PSP) will Sony künftig neue Zielgruppen erschließen. Es gebe einen Trend zu leichter verdaulichen Spielen, sagte Sony-Manager Andrew House. Daher bietet der Konzern über einen Online-Marktplatz Spiele für Zwischendurch wie Sudoku und Tetris an. Die PSP soll mit einem Zusatzprogramm außerdem zum Lesegerät für Bücher werden. Zunächst sind nur Comics im Angebot. Zu einer möglichen Ausweitung äußerte sich das Unternehmen nicht. Sony ist mit mehreren Geräten im Markt für E-Books aktiv.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang