News

PlayStation 3 bekommt DualShock-Controller

Die neueste Sony-Konsole konnte bisher nicht mit Rumble-Funktionen glänzen. Jetzt reagiert Sony und bietet ab Frühling hierzulande den neuen DualShock 3 an.

21.09.2007, 13:10 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Die PlayStation 3 (PS3) bekommt endlich einen DualShock-Controller. Bisher mussten Nutzer der leistungsfähigen Nextgen-Konsole auf eine Rumblefunktion verzichten.
Für die Sinne
Sony Computer Entertainment kündigte in Tokyo an, schon sehr bald auch einen drahtlosen DualShock-Controller für die PlayStation 3 auszuliefern. Der Controller wird in Japan ab November als Zubehör erhältlich sein. Nach Nordamerika und Europa kommt das Gerät voraussichtlich im Frühling 2008. Der "DualShock 3" wird wie seine Vorgänger ganz ohne Kabel auskommen. Auch das "six-axis sensing system" ist integriert - dadurch werden Neigungen und Beschleunigungen des Eingabegeräts registriert und ins Spiel integriert.
Per Update durchgerüttelt
Zusätzlich dazu bietet der "DualShock 3" die von der PlayStation 2 bekannten Erschütterungsfunktionen. Nach Angaben von Sony haben Spieleentwickler die Möglichkeit, bestehende Titel durch ein Software-Update mit dem neuen Controller kompatibel zu machen. Dadurch können auch alte PS3-Titel mit dem DualShock-Controller "gefühlt" werden. Zu den Preisen machte Sony noch keine Angaben.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang