News

Pixel Sunscreen V2.0: Notebook-Zelt zum Falten

Wer sich öfter mit dem Laptop im Freien aufhält, kennt das Problem. Sonne, Wind und Regen können das Arbeiten extrem behindern. Pixel schafft Abhilfe.

22.03.2009, 15:01 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Dem Namen nach ist der Pixel Sunscreen V2.0 ein Sonnenschirm für den Laptop. Der Form nach erinnert er allerdings eher an ein Zelt. Was auch immer mit der überarbeiteten Version der Notebook-Schutzhaube assoziiert wird, ihr Zweck ist stets der Gleiche.
Schutz vor Sonne und Wind
Insbesondere Nutzer eines Notebooks mit Spiegeldisplay kennen Situationen zur Genüge, in denen nur noch das eigene Gesicht genervt vom Bildschirm blickt. Der Pixel Sunscreen V2.0 soll hier Abhilfe schaffen und schirmt den Notebookbildschirm von allen Seiten gegen Lichteinstrahlung ab. Laut Hersteller sollen störende Reflexionen damit auch bei starkem Sonnenlicht oder einer besonders hellen Umgebung verhindert werden. Bei noch extremeren Arbeitsbedingungen wie Regen oder Wind gibt es zudem die Möglichkeit, auch den eigenen Kopf mit einer zusätzlichen Plane zu schützen. Diese wird per Klettverschluss am Sunscreen V2.0 befestigt. Ganz dicht ist dieser dennoch nie: am Rücken und den Seiten befinden sich diverse Öffnungen für Kabel und anschließbare Zusatzgeräte. Im Inneren ein paar praktische Netztaschen für kleinere Utensilien und eine abnehmbare Klammer für Notizzettel oder ähnliches.
Professionelle Fotografen im Blick
Die Zielgruppe des Sunscreens definiert sich über regelmäßige PC-Arbeit im Freien. Pixel hat hier nach eigenen Angaben aber vor allem professionelle Fotografen im Blick und gibt an, deren bisherige Erfahrungen bei der Entwicklung des zweiten Modells besonders berücksichtigt zu haben.

Der Pixel Sunscreen V 2.0 ist innen sowie außen aus rutschfestem Material gefertigt und lässt sich einfach zusammenfalten. Er passt für alle gängigen Laptops von 12 bis 17-Zoll. Allerdings weist Pixel darauf hin, dass 17-Zöller links und rechts ein wenig herausragen können. Wer Interesse hat, erhält den Sunscreen V2.0 in diversen Fotofachgeschäften oder im Internet. Der Preis liegt bei 69 Euro.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang