Handysoftware

Persönlicher Assistent fürs Handy

Der Advanced Call Manager antwortet Anrufern automatisch und persönlich via Sprache oder SMS.

27.08.2005, 14:01 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Wer nicht ständig für Jedermann am Handy erreichbar sein möchte, trotzdem aber wichtige Anrufe nicht verpassen will, kann jetzt eine neue Handy-Software nutzen, die eingehende Anrufe filtern und "managen" kann.
Persönlicher Anrufbeantworter
Der Advanced Call Manager des bulgarischen Softwareentwicklers Webgate lässt auf Wunsch nur Anrufe bestimmter Nummern zu und antwortet bei ungewünschten Anrufern automatisch. Dazu kann man vorher Texte einsprechen, die bei Anruf einer bestimmten Nummer angesagt werden – jedem Anrufer kann eine persönliche Antwort hinterlegt werden. Nützlich kann dieser Dienst zum Beispiel für Geschäftsleute sein, die während der Arbeit private Anrufe unterdrücken wollen oder umgekehrt im Privatleben nicht geschäftlich gestört werden möchten.
Konfiguriert und verwaltet wird die Software an dem PC, anschließend werden die Daten an das Handy übertragen. Auch eingehende SMS kann das Handy dann automatisch mit einer vorher eingetippten Nachricht beantworten. Verschiedene Profile können vorprogrammiert und genutzt werden.
Trial-Version
Das Programm hat jedoch auch einen kleinen Haken: Es funktioniert nämlich nur, wenn die Rufnummer der Anrufer übermittelt wird. Kostenlos kann sich jeder eine Trial-Version herunterladen, mit der man dann 30 eingehende Anrufe automatisch steuern lassen kann. Eine Vollversion des Advanced Call Manager kostet rund 20 US-Dollar. Die Software ist mit Handys von Nokia, Sony Ericsson und Motorola kompatibel. Auf der Hersteller-Seite findet sich eine vollständige Kompatibilitätsliste.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang