News

Penny: Notebook und TFT-Display beim Discounter

Nicht nur Aldi hält am 1. Dezember Hardware bereit, auch Penny bietet pünktlich vor Weihnachten Technikprodukte an. Ein 15,6-Zoll-Notebook mit Intel Core i3 gibt es für 439 Euro und einen 21,5-Zoll-Monitor von LG für 109 Euro.

30.11.2011, 08:01 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Am 1. Dezember verkauft Aldi in seinen Nord- und Süd-Filialen den Medion Akoya P5330 D und auch Penny lockt die Kundschaft zum Monatsbeginn mit Hardware in die Läden. Der Discounter bietet unter anderem ein Notebook und einen TFT-Monitor an.

Notebook von Packard Bell

Beim Laptop handelt es sich um ein EasyNote TS11 HR-004GE der zu Acer gehörenden Marke Packard Bell mit 15,6 Zoll großem HD-Display. Ausgestattet ist das Gerät mit einem Intel Core i3-2330M Prozessor mit 2,2 Gigahertz und Intel HD 3000 Grafikeinheit mit HDMI- und VGA-Ausgang. Des Weiteren sind 4 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher, eine 500-GB-Festplatte und ein DVD-Brenner eingebaut. Auch ein Kartenleser, eine HD-Webcam, Gigabit LAN, WLAN (802.11 b/g/n) und drei USB-2.0-Ports sind mit von der Partie. USB 3.0 und Bluetooth erwähnt Penny nicht. Das Notebook ist inklusive Windows 7 Home Premium für 439 Euro erhältlich.

Für ein aktuelles Core-i3-Notebook ist der Preis in Ordnung, Geräte anderer Hersteller, die mit dieser CPU bestückt sind, konnten wir bei einem kurzen Check auf Online-Preisvergleichsseiten im Internet nicht günstiger finden. Wer direkt nach der Packard Bell EasyNote-TS11-Version 004GE sucht, wird allerdings bei keinem der einschlägigen Onlineshops fündig. Stattdessen listen sie oftmals das 039GE auf, das zwar mit der gleichen CPU werkelt, aber eine um 140 GB größere Festplatte und außerdem eine dedizierte Grafikkarte, eine Nvidia GeForce GT 540M, liefert. Mit dieser Bestückung kostet das EasyNote TS11 nur etwa 40 Euro mehr. Wer mit einer schwächeren Grafikkarte auskommt, der findet das Notebook in den Hardware-Shops zudem mit einer GT 540M für rund 500 Euro und kann dann von einem leistungsfähigeren Prozessor, einem Core i5-2430M, profitieren.

Monitor von LG

Zum Preis von 109 Euro ist außerdem ein E2251T Display von LG mit 21,5-Zoll-Diagonale und Auflösung von 1.920x1.080 Bildpunkten verfügbar. Das mattschwarze Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung lässt sich digital via DVI und analog über VGA verbinden und wird mit einer Reaktionszeit von 2 Millisekunden und einer Leuchtdichte von 250 Candela pro Quadratmeter ausgewiesen. Die Blickwinkel des TN-Panels liegen laut Datenblatt bei 170 Grad horizontal und 160 Grad vertikal. Mit dieser Offerte steht Penny günstig da, die Online-Konkurrenz verlangt mindestens 20 Euro mehr.

Sowohl das Notebook als auch der Monitor werden am 1. Dezember vor Ort angeboten. Ob die Produkte auch in einer Filiale in der Nähe bereitstehen, lässt sich über die Suche auf der Penny-Website herausfinden.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang