Bezahldienst

PayPal: Geld an Freunde senden per Kreditkarte ist nun kostenlos

Geld senden an Freunde und Familie mit PayPal ist innerhalb Deutschlands nun auch via Zahlung per Kreditkarte vollständig gebührenfrei.

Marcel Petritz, 15.02.2017, 15:43 Uhr
Bezahlen mit Paypal© Paypal

Berlin/Dreilinden - Ab sofort ist das Versenden von Geld an Freunde und Familie mit PayPal innerhalb Deutschlands auch mit Kreditkarte gratis. Dies gab das Unternehmen in einer offiziellen Mitteilung bekannt.

Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte

Dabei ist es laut PayPal nun egal, ob Guthaben in Euro, eine Lastschrift oder eine Kreditkarte als Zahlungsquelle genutzt wird - weder für den Sender noch für den Empfänger fallen Gebühren an.

Damit erweitert der Zahlungsdienst seinen bestehenden Service "Geld senden an Familie und Freunde", der im Sommer 2014 gestartet ist, um die Möglichkeit, kostenlos eine Zahlung per Kreditkarte zu finanzieren. Bislang hat der Dienstleister eine Gebühr von 1,9 Prozent des gesendeten Betrags zuzüglich 0,35 Euro erhoben.

Mehr Möglichkeiten

"Beim Bezahlen im klassischen Online-Shopping können unsere Kunden bereits seit langem auswählen, ob sie eine Zahlung per Lastschrift oder Kreditkarte finanzieren möchten. Diese Wahlmöglichkeit geben wir ihnen nun auch für private Zahlungen an Freunde und Familie, indem wir diese für alle Zahlungsquellen kostenfrei machen", erklärt Dr. Frank Keller, Geschäftsführer PayPal Deutschland, Österreich und Schweiz.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup