News

Pac-Man kehrt zurück

Eines der ersten und populärsten Computerspiele erlebt sein Comeback als Handy-Spiel. Pac-Man für Mobiltelefone wurde auf der weltgrößten Messe für Computerspiele, der E3 in Los Angeles vorgestellt.

13.05.2006, 15:16 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Eines der ersten und populärsten Computerspiele erlebt sein Comeback als Handy-Spiel. Pac-Man für Mobiltelefone wurde auf der weltgrößten Messe für Computerspiele, der E3 in Los Angeles vorgestellt.
as Spiel mit dem Punkte und Kraftpillen fressenden Smiley, das von Gespenstern durch ein Labyrinth gejagt wird kam Anfang der 80er Jahre auf den Markt. Jetzt wird es von der Firma Namco Networks für Handys wiederbelebt.
Erstmals veröffentlicht wurde Pac-Man 1980 von Namco in Japan als "Puck Man", dessen Name sich von dem lautmalerischen japanischen Wort paku ableitet, das das Geräusch eines sich öffnenden und schließenden Mundes nachahmt. Sein Erfinder ist der Spieledesigner Toru Iwatani. 1981 wurde das Spiel auch in den USA populär.
Nette Randnotiz: die vier Monster im Spiel heißen nicht mehr Akabei, Pinky, Aosuke und Guzuta, sondern Blinky, Pinky, Inky und Clyde.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang