Günstiges LTE-Smartphone

Otelo: Sony Xperia XA für 1 Euro Zuzahlung im Bundle mit Allnet-Flat

Otelo schnürt ein neues Bundle aus Allnet-Flat und Smartphone. Für das neue Sony Xperia XA werden einmalig nur 1 Euro fällig. Wir haben die detaillierten Tarif-Konditionen und die Ausstattung des Smartphones zusammengestellt.

Jörg Schamberg, 22.06.2016, 15:45 Uhr
Sony Xperia XA© Sony Mobile Communications

Düsseldorf – Der Mobilfunkanbieter otelo (www.otelo.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
), eine Marke von Vodafone, bietet ab sofort das neue Sony-Smartphone Xperia XA an. Im Bundle mit einer im Vodafone-Mobilfunknetz realisierten Allnet-Flat von otelo gibt es das mit zwei Kameras und randlosem 5-Zoll-Display ausgestattete Android-Smartphone für eine einmalige Zuzahlung in Höhe von 1 Euro. Allerdings berechnet otelo zudem 24 Monate lang eine monatliche Zuzahlung von 5 Euro für das Mobiltelefon. Unterm Strich lässt sich das Smartphone mit Vertrag bei otelo somit für 121 Euro sichern. Ohne Vertrag findet sich das Smartphone bei Online-Händlern ab knapp 283 Euro im Angebot.

Android 6.0, Octa-Core-Prozessor und 13-MP-Hauptkamera

Das Xperia XA ist in Kombination mit den otelo Allnet-Flats Classic, Comfort und Max erhältlich. Zur Ausstattung des Geräts gehören eine 8-MP-Frontkamera mit 25 Millimeter Weitwinkelobjektiv sowie eine 13-MP-Hauptkamera mit Autofokus auf der Rückseite. Angetrieben wird das Xperia XA von einem Mediatek Helio P10 Octa-Core-Prozessor, flankiert von 2 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher umfasst 16 GB, die Speicherkapazität lässt sich per microSD-Speicherkarte um bis zu 200 GB erweitern. Es werden sowohl LTE als auch WLAN und NFC unterstützt. Die Akkuleistung liegt bei 2.300 mAh, nach Angaben von otelo ausreichend für eine Laufzeit von bis zu zwei Tagen. Dank Schnellladefunktion soll sich der Energiespeicher schnell wieder aufladen lassen. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 (Marshmallow) zum Einsatz. Das Smartphone ist bei otelo in den Farben Graphit-Schwarz oder Weiß verfügbar.

Konditionen der otelo Allnet-Flats im Überblick

Allnet Flat Classic 3 GB

  • Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • Internet-Flat mit 3 GB Highspeed-Datenvolumen (bis zu 42,2 Mbit/s)
  • Einmalige Anschlussgebühr: 29,99 Euro
  • Grundgebühr: 19,99 Euro/Monat

Allnet Flat Comfort 4 GB

  • Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • Internet-Flat mit 4 GB Highspeed-Datenvolumen (bis zu 42,2 Mbit/s)
  • Einmalige Anschlussgebühr: 29,99 Euro
  • Grundgebühr: 24,99 Euro/Monat

Allnet Flat Max 5 GB

  • Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • Internet-Flat mit 5 GB Highspeed-Datenvolumen (bis zu 42,2 Mbit/s)
  • Einmalige Anschlussgebühr: 29,99 Euro
  • Grundgebühr: 29,99 Euro/Monat

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden sich online unter www.otelo.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Sony Xperia XA

Sony Xperia XA

  • Android
  • 13 Megapixel-Kamera
  • 5 Zoll TFT Display
  • 16 GB Speicher
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang