News

Opera 20 steht zum Download bereit: Neue Features für den Schnellzugriff

Der Browser Opera 20 ist fertig: Die neue Version bietet vor allem Verbesserungen rund um den Schnellzugriff.

04.03.2014, 15:51 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Die norwegische Browserschmiede Opera hat eine neue, stabile Version ihres gleichnamigen Internetbrowsers veröffentlicht. Nach Angaben im Firmen-Blog steht Opera 20 zum Download für die Betriebssysteme Windows und Mac OS X bereit.

Verbesserungen für den Schnellzugriff

Die Entwickler haben Opera etliche neue Features rund um den Schnellzugriff spendiert. Unter anderem lassen sich im entsprechenden Bereich gespeicherte Lesezeichen nun per Drag & Drop in die Lesezeichen-Leiste verschieben. Auch der umgekehrte Weg lässt sich realisieren. Bei Nutzung der Funktionen Schnellzugriff, Stash und Discover stehen nun zudem mehr Kurzbefehle aus dem Hauptmenü zur Verfügung. Nutzer können somit direkt entsprechende Menüs aufrufen, das Öffnen eines neuen Tabs ist nicht erforderlich.

In den erweiterten Einstellungen finden sich jetzt neue Konfigurationsmöglichkeiten für die Anzeige der Schnellzugriff-Icons. Statt der standardmäßig großen Symbole lassen sich nun auch kleinere wählen, hierzu muss lediglich der Haken bei "Große Schnellwahl-Thumbnails verwenden" entfernt werden. Eine kleinere Anzeige kann sich als praktisch erweisen, wenn ein Nutzer besonders viele Einträge gespeichert hat.

Daneben gibt es weitere Verbesserungen. Themen sollen nun besser geladen werden können. Auch das Screenshots-Feature für Stash soll laut Opera optimiert worden sein. Weitere Neuerung: Ist das Zertifikat einer Webseite nicht gültig, wird in der URL-Adressleiste ein zerbrochenes Vorhängeschloss angezeigt. Dies soll als Warnhinweis dienen, damit die entsprechende Internetseite mit Vorsicht genutzt wird. In der neuen Opera-Version finden sich schließlich auch Verbesserungen für die Installation von Erweiterungen. Über alle im neuen Release des Browsers vorgenommenen Änderungen informiert der Changelog zu Opera 20.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang