Ostergrüße

Onlinekosten.de wünscht frohe Ostern

Das Team von onlinekosten.de wünscht allen Lesern in den kommenden Tagen schöne und geruhsame Ostern - trotz der schwierigen Lage in Corona-Zeiten. Die Redaktion nimmt sich eine kleine Auszeit - am Dienstag melden wir uns wieder zurück.

Jörg Schamberg, 09.04.2020, 15:51 Uhr
Frohe Ostern© drubig-photo / Fotolia.com

Das Osterfest an diesem Wochenende fällt für viele Menschen wegen der Corona-Pandemie deutlich anders aus als in den Jahren zuvor. Besuche von Familie und Freunden sind meist nicht möglich oder nicht angeraten. Die Bundesbürger halten sich seit mehreren Wochen an die strikten Regeln, die ihren Alltag stark beschränken. Die meisten bleiben zu Hause, viele arbeiten etwa im Home Office.

Ostertage zu Hause genießen

In den vergangenen Wochen hatten Internetanbieter, Streaming-Dienste & Co. immerhin diverse Gratis-Aktionen geschnürt, um für zusätzliches Datenvolumen, Unterhaltung und Unterstützung zu sorgen. An Ostern werden die Kinder sicher wie jedes Jahr versteckte Ostereier suchen - in der Wohnung oder im eigenen Garten. Und manch Erwachsender dürfte sich über einen Schokohasen freuen. Die Ostergrüße werden in diesem Jahr aber vermutlich vielfach virtuell erfolgen - etwa per WhatsApp, Facetime oder Skype.

Wir von onlinekosten.de wünschen allen unseren Lesern eine geruhsame und erholsame Osterzeit. Auch unser Team gönnt sich an den Osterfeiertagen eine kleine Auszeit, wir sind ab Dienstag wieder für Sie da.

Schöne, sonnige Ostern, viel Spaß beim Eiersuchen und bleiben Sie gesund.

Ihr onlinekosten.de-Team

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang