News

Online-Musik aus der Drogerie

Der Drogeriemarkt "dm" bietet erstmals einen Musik-Service an. Im Online-Shop kann eine CD zusammengestellt und geordert werden.

25.04.2006, 17:31 Uhr
Datenübertragung© envfx / Fotolia.com

Das lohnende Geschäft mit legaler Online-Musik hat jetzt auch der Drogeriemarkt "dm" entdeckt. Als "Branchenfremdling" bietet die Drogeriemarkt-Kette einen Online-Service an, mit dem ganze CDs zusammengestellt werden können. Die Scheibe wird dann gebrannt und kommt per Post ins Haus oder steht der nächsten Filiale zur Abholung bereit.
Schminke und CDs
Kaum ein Drogeriemarkt, der keinen Fotoservice anbietet. "Budni", "Schlecker" und Konsorten haben längst gewittert, dass mit der Digitalfotografie auch für die Drogerieläden ein Geschäft zu machen ist. "dm" geht nun den nächsten Schritt und versucht, auf den Musik-Zug aufzuspringen. Unter www.dm-musicshop.de stehen über 200.000 Titel zur Auswahl.
Aber der MusicShop ist kein Downloadportal wie musicload.de. Statt dessen bietet dm den Nutzern eine fertig gebrannte CD mit Cover. Der Silberling kann dann entweder in einer der dm-Filialen abgeholt oder vom Postboten empfangen werden.
Nicht billig
Der Service ist zwar recht praktisch und eine tolle Geschenkidee, jedoch auch nicht ganz günstig. Die einzelnen Titel schlagen mit 0,95 bis 1,45 Euro zu Buche. Hinzu kommt ein Grundpreis von 2,99 Euro pro CD, so dass man bei einer Scheibe mit 12 Titeln schnell bei 18 Euro landet. Die neueste "Bravo Hits" mit insgesamt 42 Titeln gibt es bei Online-Händlern oft schon für wenige Euro mehr. Vorteil bei dm jedoch: es ist auch nur drauf, was drauf soll.
Für die Gestaltung des CD-Covers kann der Kunde entweder aus 36 Vorlagen wählen oder ein eigenes Bild hochladen. Ein eigener Titel für die Zusammenstellung darf schließlich auch noch gewählt werden. Dann kann die CD nach ein paar Tagen entweder in einer dm-Filiale nach Wahl abgeholt werden oder man lässt sich den Sampler zuschicken.

(Philip Meyer-Bothling)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang