Neuvorstellung

OnePlus 7 und 7 Pro: Das bieten die neuen Premium-Smartphones

Mit einem großen Display, viel Leistung und einer Dreifach-Kamera soll das neue OnePlus 7 Pro punkten, der Marktstart erfolgt am 21. Mai. Der kleinere Bruder OnePlus 7 ist ebenfalls leistungsstark und wird ab Juni verfügbar sein.

OnePlus 7 ProDas neue OnePlus 7 Pro.© OnePlus

London - Der chinesische Smartphone-Hersteller OnePlus hat am Dienstagabend in London mit dem OnePlus 7, OnePlus 7 Pro und OnePlus 7 Pro 5G drei neue Flaggschiff-Modelle seiner Premium-Mobiltelefon-Serie vorgestellt. Das Unternehmen verspricht ein "noch nie da gewesenes Smartphone-Erlebnis". Unter anderem unterstützt ein Gerät auch den kommenden Mobilfunkstandard 5G, welches aber nicht in Deutschland verfügbar sein wird. Das OnePlus 7 Pro soll mit einem der besten Displays auf dem Markt aufwarten. Das OnePlus 7 soll im Vergleich zum Vorgänger mehr Leistung bieten. Die neuen Smartphones der OnePlus 7-Reihe sind ab dem 21. Mai 2019 bzw. ab Juni erhältlich.

OnePlus 7 Pro: Großes Display mit hoher Bildwiederholrate

Das 6,67 Zoll große QHD+ Fluid AMOLED-Display des OnePlus 7 Pro verfügt über eine Bildwiederholrate von 90 Hz. Das Seitenverhältnis liegt bei 19,5:9, das 206 Gramm wiegende Smartphone schafft eine Auflösung von 3.120 x 1.440 Pixel (516 ppi). Unterstützt wird HDR10 und HDR10+, so dass laut Hersteller auch Streaming-Inhalte in bestmöglicher Qualität und detailreich angezeigt werden können. Das gekrümmte Glas erstreckt sich über die gesamte Vorderseite des Geräts. Die Blenden an allen Seiten des OnePlus 7 Pro wurden verkleinert.

Dreifach-Kamera mit Nachtmodus und Multi-Autofokus

Ein wichtiges Kaufargument bei Smartphones ist inzwischen die Kameraausstattung. Beim OnePlus 7 Pro wurde eine Dreifachkamera mit Multi-Autofokus auf der Rückseite verbaut. Diese beinhaltet einen 48 Megapixel-Sensor mit optischer Bildstabilisierung, ein 8-Megapixel-Teleobjektiv sowie einen 16-MP-Ultraweitwinkelsensor. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen soll die Kamera des OnePlus 7 scharfe Bilder schießen können. Mit an Bord ist dazu etwa ein Nightscape-Modus. Die Frontkamera bietet 16-Megapixel. Das Entsperren des Displays geht mit dem neuen Smartphone noch schneller: Neue Algorithmen und ein größerer Kamerasensor sorgen für eine Entsperrzeit von 0,21 Sekunden.

Wahlweise bis zu 12 GB Arbeitsspeicher und 256 Speicherplatz

Im Inneren des OnePlus 7 werkelt ein Qualcomm Snapdragon 855 Octa-Core-Prozessor, unterstützt von wahlweise 6 GB, 8 GB oder 12 GB Arbeitsspeicher. Ein UFS 3.0-Speicher mit 128 GB bzw. 256 GB soll das Laden von Dokumenten, das Speichern von Bildern und die Öffnungszeiten von Apps beschleunigen.

Gaming-Modus und Dolby-Atmos-Unterstützung

Gamer und Entertainment-Freunde dürfen sich über Dolby Atmos-Technologie und das Stereo-Dual-Speaker-System freuen. Das OnePlus 7 Pro soll zudem mehrere Vibrationsstufen bieten. Auch bei intensivem Spielen soll eine zehnschichtige Flüssigkeitskühlung dafür sorgen, dass das Smartphone nicht überhitzt. Eine neue Screen-Recorder-Funktion ohne Begrenzungen für Aufnahmen ermöglicht das Teilen von Bildschirmaufnahmen. Ein eigener Gaming-Modus bietet zusätzliche Pro-Einstellungen wie erweiterte "Do Not Disturb"-Funktionen. Die Schnellladetechnologie Warp Charge 30 soll den fest verbauten 4.000-mAh-Akku innerhalb von 20 Minuten von 0 auf 50 Prozent aufladen können.

Ins Netz geht es per LTE (Cat. 18) mit bis zu 1,2 Gbit/s, zudem lässt sich drahtlos per WLAN AC surfen. Nutzen lassen sich zudem NFC und Bluetooth 5.0. Als Betriebssystem ist das auf Android 9 Pie basierende OxygenOS installiert.

OnePlus 7 Pro ab 709 Euro erhältlich

Das OnePlus 7 Pro wird ab 21. Mai 2019 in den Farben Mirror Gray, Almond und Nebula Blue zu Preisen zwischen 709 Euro und 759 Euro angeboten. Bereits ab dem 16. Mai eröffnen in 21 Städten in Europa OnePlus Pop-Up-Stores, in Deutschland allerdings nur in Berlin. Am 15. Mai wird das OnePlus 7 Pro zudem auf OnePlus.com zudem in limitierter Stückzahl erhältlich sein.

OnePlus 7: Kleineres Display, Dual-Kamera und weniger Arbeitsspeicher

Der Snapdragon 855 Prozessor, UFS 3.0-Speicher, Dolby Atmos-Stereolautsprecher und vieles mehr finden sich auch beim OnePlus 7, das 182 Gramm auf die Waage bringt. Das Premium-Smartphone kommt aber mit einem kleineren 6,41 Zoll Display daher. Zum Einsatz kommt zudem nur eine Dual-Kamera mit 48 MP und 5 MP Auflösung. Nutzen lässt sich wie beim OnePlus 7 Pro ein UltraShot-Algorithmus. Die Frontkamera ermöglicht das Schießen von Selfies mit 16 MP. Als Arbeitsspeicher stehen wahlweise 6 GB oder 8 GB zur Verfügung. Die Speicherkapazität liegt bei 128 GB bzw. 256 GB.

Ins Internet geht es per LTE (Cat. 16) mit bis zu 1 Gbit/s oder per WLAN AC. Support wird geboten für NFC und Bluetooth 5.0. Die Leistung des Akkus liegt bei 3.700 mAh.

OnePlus 7 startet ab 559 Euro

Das OnePlus 7 wird ab Juni in der Farbe Mirror Gray erhältlich sein. Der Preis liegt bei 559 Euro für die Variante mit 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Speicherkapazität bzw. bei 609 Euro für das Modell mit 8 GB RAM und 256 Speicherplatz.

Handy-Vergleich
Filter
OnePlus 7OnePlus 7 Pro
OnePlus 7Zum 7OnePlus 7 ProZum 7 Pro
Allgemein
OnePlus 7OnePlus 7 Pro
KategorieMultimedia-HandyMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-HandyBarren-Handy
Herstellungsjahr20192019
MarktstartJuni 2019Mai 2019
Farben
Silber / Grau
Schwarz
Weiß
Blau
AbmessungenHöhe: 157,7 mm
Breite: 74,8 mm
Tiefe: 8,2 mm
Höhe: 162,6 mm
Breite: 75,9 mm
Tiefe: 8,8 mm
Gewicht182 g206 g
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIMnanoSIM und nanoSIM
Display
OnePlus 7OnePlus 7 Pro
TechnologieTouchscreenTouchscreen
TypAMOLEDAMOLED
Größe6,41 Zoll6,67 Zoll
Auflösung1080 x 2340 Pixel1440 x 3120 Pixel
Pixeldichte402 ppi515 ppi
AnmerkungenGorilla GlassGorilla Glass
Speicher
OnePlus 7OnePlus 7 Pro
Speicher intern128 GB
256 GB
128 GB
256 GB
Arbeitsspeicher6 GB6 GB
Prozessor und Akku
OnePlus 7OnePlus 7 Pro
ProzessorQualcomm Snapdragon 855
Octa-Core-Prozessor
Qualcomm Snapdragon 855
Octa-Core-Prozessor
Akku-Kapazität3700 mAh4000 mAh
Software
OnePlus 7OnePlus 7 Pro
BetriebssystemAndroidAndroid
App-ShopGoogle PlayGoogle Play
Anmerkungen SoftwareOxygen OSOxygen OS
Daten und Netze
OnePlus 7OnePlus 7 Pro
AnschlüsseBluetooth
USB
WLAN
NFC
Bluetooth
USB
WLAN
NFC
DatenstandardsMMS
GPRS
UMTS
EDGE
HSDPA
HSUPA
LTE
MMS
GPRS
UMTS
EDGE
HSDPA
HSUPA
LTE
Unterstützte NetzeQuad-BandQuad-Band
Messaging und Multimedia
OnePlus 7OnePlus 7 Pro
MessagingSMS
MMS
E-Mail
Instant Messaging
Videotelefonie
Soziale Netzwerke
SMS
MMS
E-Mail
Instant Messaging
Videotelefonie
Soziale Netzwerke
MultimediaMP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
MP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
NavigationNavigationssoftware
GPS
Navigationssoftware
GPS
Kamera48 Megapixel
Autofokus
Bildstabilisator
Fotolicht
4K (3840 x 2160)
48 Megapixel
Autofokus
Bildstabilisator
Fotolicht
4K (3840 x 2160)
Zweit-Kamera16 Megapixel
Bildstabilisator
Fotolicht
Full-HD (1920 x 1080)
16 Megapixel
Bildstabilisator
Fotolicht
Full-HD (1920 x 1080)

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup