Preis-Check

Ohne Tarif: Aktuelle Smartphone-Angebote bei O2

O2 hat für seine aktuellen Smartphone-Angebote ohne Tarif die Preise u.a. von Galaxy S7, Huawei P9 und HTC 10 reduziert. Bezahlt wird per Einmalzahlung oder auch auf Raten. Ist das Angebot konkurrenzfähig?

o2© Telefónica

München – O2 startet mit neuen Smartphone-Angeboten ins Jahr 2017. Aktuell bietet die Marke das Samsung Galaxy S7 für 499 Euro oder das HTC 10 für 509 Euro an. Zusätzlich senkt O2 die Preise für alle Top-Smartphones: Das iPhone 7 ist zum Beispiel für 759 Euro zu haben, das Smartphone-Flaggschiff P9 von Huawei kostet 439 Euro. Alle Preise gelten ohne Tarif.

Viele Kunden wollen Hardware separat kaufen

Nach Angaben des Mobilfunkers wollen inzwischen mehr als 50 Prozent der Kunden ihre Hardware unabhängig von einem Vertragswechsel oder einer Vertragsverlängerung kaufen. Deshalb kann jetzt jeder bei O2 sein gewünschtes Smartphone unabhängig von einem Vertrag per Einmalzahlung kaufen. O2 verspricht eine schnelle Lieferung sowie Beratung und Support. Den Kunden steht neben dem Kauf per Einmalzahlung auch weiterhin über O2 My Handy eine Ratenzahlung ohne Zusatzkosten offen.

Wie gut sind die Preise?

Die Preise, die O2 für die Smartphones im Angebot aufruft, sind in Ordnung. Wer vor der Bestellung sucht und Preise vergleicht, wird aber durchaus günstigere Optionen finden. Mit dem Galaxy S7, dem HTC 10 und dem Huawei P9 kann man nochmal 20 bis 30 Euro sparen, wenn man es anderweitig kauft. Allerdings ist die Ratenzahlung bei O2 wiederum ein Argument. Lediglich beim iPhone 7 ist das Angebot von O2 so gar nicht konkurrenzfähig.

Doch lieber ein Bundle? Handytarife mit Smartphone finden

Melanie Zecher

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup