News

o2: surf@home box ab 9,99 Euro

Sonderaktion läuft bis Ende September. Bevor Anfang Oktober das neue UMTS-Modem kommt, gibt es das alte Modell jetzt zum Sonderpreis.

13.09.2005, 09:13 Uhr
o2© Telefónica

Sommerschlussverkauf bei surf@home: Der Mobilfunker o2 macht den Einstieg in den UMTS-Internettarif noch attraktiver. In einer noch bis zum 30. September laufenden Sonderaktion wird die surf@home box, ein UMTS-WLAN-Router, zu einem besonders günstigen Preis angeboten.
UMTS-Modem ab 9,99 Euro
Bei surf@home, dem 9,99 Euro monatlich kostenden UMTS-Internettarif von o2, wird der Einstieg nun noch attraktiver. Kunden, die zusätzlich zur Grundgebühr ein Surfpack mit 20 oder 40 Stunden beziehungsweise 1.000 oder 2.000 Megabyte bestellen, müssen für die surf@home box, einen UMTS-WLAN-Router, nur noch 9,99 Euro zahlen. 20 Stunden oder 1.000 Megabyte kosten 14,99 Euro extra im Monat, 40 Stunden oder 2.000 Megabyte sind für 21,99 Euro extra im Monat zu haben.
Günstiger wird die Box auch in den Tarifen ohne Inklsuivstunden beziehungsweise Inklusivvolumen und bei Buchung eines Surfpacks mit monatlich 10 Stunden beziehungsweise 500 Megabyte. Hier werden für den Router statt knapp 100 Euro nur 49,99 Euro fällig. Zusätzlich werden einmalig 24,99 Euro für die Einrichtung von surf@home berechnet.
Neue Box kommt
Hintergrund für die günstigen Preise dürfte die Bereitstellung der neuen surf@home box, die ab dem 1. Oktober für 49,99 Euro beziehungsweise 99,99 Euro erhältlich ist. Sie ist deutlich schlanker, nur noch halb so schwer wie das alte Modell, das jetzt zum Sonderpreis erhältlich ist. Außerdem soll sie sich laut o2 schneller mit dem Internet verbinden. Wer darauf verzichten kann und Geld sparen möchte, macht mit der "alten" surf@home box aber sicher keinen Fehler.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang