News

o2 Mobile Flat für Studenten für nur 15 Euro

Ab dem 7. September bietet o2 die Flatrate für Telefonate ins deutsche Festnetz und ins eigene Mobilfunknetz fünf Euro günstiger als bisher für Schüler und Studenten an.

04.09.2009, 12:01 Uhr
o2© Telefónica

Der Mobilfunk- und Internetanbieter o2 hat für Schüler und Studenten spezielle Konditionen bei seinen Handy-Tarifen im Programm. Jetzt senken die Münchner die monatliche Grundgebühr für die Mobile Flat nochmal um fünf Euro.
Inklusive 150 Frei-SMS
Ab dem 7. September gibt es den Spezialtarif ohne Handy exklusiv für Studenten und Schüler für 15 Euro im Monat. Mit der o2 Mobile Flat kann unbegrenzt ins deutsche Festnetz und ins o2-Netz telefoniert werden. Inklusive ist auch eine Festnetznummer, unter der die Kunden innerhalb der Homezone günstig zu Festnetzpreisen auf dem Handy erreichbar sind. Schüler und Studenten erhalten zusätzlich monatlich 150 Frei-SMS in alle deutschen Netze, ungenutzte Kurznachrichten verfallen jeweils nach einem Monat.
Die Gesprächsminute in andere Mobilfunknetze wird mit teuren 29 Cent abgerechnet, ab der 151. SMS werden 19 Cent pro Nachricht fällig. Der Anschlusspreis beträgt einmalig 25 Euro bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten.
Mit Online-Vorteil nur zwölf Euro
Noch günstiger wird es bei Online-Buchung: Hier kann zwischen 200 Frei-SMS pro Monat oder alternativ 20 Prozent Rabatt auf den gesamten monatlichen Rechnungsbetrag gewählt werden. Wer sich für den Rabatt entscheidet, zahlt somit nur zwölf Euro im Monat. Das Angebot ist gültig bis zum 10. Januar 2010 und kann auch online bestellt werden. Außerdem gelten für Schüler und Studenten weiterhin das o2 Inklusivpaket und das Internet-Pack-L zu ermäßigten Konditionen.

(Michael Posdziech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang