News

o2: LTE-Testnetze auf dem Land ab November

Bei o2 schreitet der Aufbau von LTE-Testnetzen weiter voran. Ab November wird es in Bayern und Sachsen-Anhalt erste LTE-Testnetze geben. Ein Friendly User Test beginnt im Dezember.

25.10.2010, 16:01 Uhr
o2© Telefónica

Bei o2 schreitet der Aufbau des eigenen LTE-Netzes voran. Bereits Anfang September wurde in München das erste städtische Testnetz an den Start gebracht. Jetzt dreht o2 auch in ländlichen Regionen den Downstream-Turbo auf.

Zwei Testnetze im Nord- und Südosten

Die ersten LTE-Netze von o2 auf dem Land werden im November in Teutschenthal bei Halle (Sachsen Anhalt) und Ebersberg bei München aktiviert. Schnelle Internetverbindungen werden damit für etwa 14.500 Bundesbürger im Nordosten und circa 11.500 im Süden schon bald Wirklichkeit. Genutzt wird in beiden Regionen der Frequenzbereich um 800 Megahertz aus dem Spektrum der digitalen Dividende.

Voraussichtlich ab Dezember soll ein erster Friendly User Test starten, der es ausgewählten Interessierten erlauben wird, das LTE-Netz von o2 zu testen. Erst im Laufe des kommenden Jahres soll dann der deutschlandweite Ausbau und die Vermarktung spezieller LTE-Tarife beginnen. Insgesamt plant o2, im Jahr 2011 1.500 Standorte an das eigene LTE-Netz anzuschließen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang