News

o2: Letzte Chance auf alten Genion-Tarif

Ab morgen gilt bei Genion für Neukunden eine neue Tarifstruktur. Wer sich heute für Genion entscheidet, kann nicht nur von den alten Konditionen profitieren, sondern auch von einer Sonderaktion profitieren.

31.05.2005, 10:10 Uhr
o2© Telefónica

Nur noch wenige Stunden, dann gilt für Neukunden beim Erfolgsprodukt von o2, der Mobilfunk/Festnetz-Kombination Genion, eine neue Tarifstruktur. Heute ist also die letzte Chance, noch von den alten und häufig günstigeren Konditionen zu profitieren.
Nur noch heute
Vor gut einer Woche hatte o2 mitgeteilt, die Tarifstruktur von Genion künftig transparenter gestalten zu wollen. Dass dies mit zum Teil kräftigen Erhöhungen der Minutenpreise verbunden ist, hatten wir bereits ausführlich berichtet. So werden zum Beispiel Ferngespräche in der Nebenzeit fast doppelt so teuer als bisher. Statt 4 Cent pro Minute gilt künftig ein Minutenpreis in Höhe von 7 Cent.
All diejenigen, die sich noch heute für Genion entscheiden, können aber auch künftig zu den alten Konditionen telefonieren. o2 teilte nämlich mit, dass die Preisänderungen nur diejenigen Kunden betreffen, die ab morgen einen Genion-Vertrag abschließen. Ferner sicherte o2 zu, dass Bestandskunden auch bei einer Vertragsverlängerung weiterhin zu den alten Konditionen abgerechnet werden.
Gesprächsguthaben sichern
Wer sich dann auch noch dazu entscheidet, Genion online zu beauftragen, kann doppelt profitieren. Noch bis Ende Juni läuft nämlich eine Sonderaktion, die ein monatliches Gesprächsguthaben in Höhe von 5 Euro für nationale Gespräche verspricht. Außerdem gibt es für alle Online-Kunden monatlich 100 Gratis-SMS.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang