Neue Bundle-Option

O2 erweitert Ratenzahlung für Smartphones auf 36 oder 48 Monate

Wer ab dem 5. Oktober 2021 bei O2 ein Smartphone in Bundle mit einem 24-Monatstarif bucht, kann das Smartphone wahlweise innerhalb von 24, 36 oder 48 Monatsraten abzahlen. Die monatliche Belastung werde geringer.

Jörg Schamberg, 22.09.2021, 11:20 Uhr
Samsung Galaxy S8 O2© Samsung Electronics / Telefónica

Die Mobilfunkmarke O2 (Handytarife von O2) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
des Mobilfunknetzbetreibers Telefónica Deutschland erweitert ab dem 5. Oktober 2021 die Optionen für die Ratenzahlung von Endgeräten. Im Rahmen des O2 My Handy Bundle-Angebots für Tarif und Smartphone sollen O2-Kunden künftig nicht nur eine Abzahlung ihres Wunschgeräts innerhalb von 24 Monaten, sondern auch über 36 oder 48 Monatsraten wählen können.

Geringere monatliche Raten bei Ratenplan von bis zu 48 Monaten

Das Bundle-Angebot werde dabei jeweils mit einem 24-Monatstarif kombiniert. Die monatliche Belastung reduziere sich durch die längere Laufzeit des Hardware-Ratenplans. Über die gesamte Laufzeit des Ratenplans, je nach Wahl bis zu 48 Monate lang, sollen Kunden von einem Rabatt auf den Mobilfunktarif profitieren. Laut O2 würden dadurch auch höherpreisige Smartphones erschwinglich.

Als Beispiel nennt der Mobilfunkanbieter das Samsung Galaxy S21 5G. Bei Kombination mit dem Tarif O2 Free M (20 GB) sollen sich je nach Laufzeit des Ratenplans bis zu 600 Euro beim Mobilfunktarif sparen lassen. Bei einer Abzahlung über 24 Monate fallen monatlich 34,50 Euro an, über 36 Monate sind es 23 Euro monatlich sowie bei 48 Monaten fallen monatlich 17,25 Euro an. Einmalig berechnet O2 zudem jeweils 1 Euro. Der Gesamtpreis für das Samsung-Smartphone in Höhe von 829 Euro sei immer derselbe.

Hinzu kommen die monatlichen Kosten für den Tarif O2 Free M. Im Beispiel wären es 24 Monate lang 15,49 Euro/Monat statt regulär 29,99 Euro. Bei Wahl eines Ratenplans mit 36 Monaten zahlen Kunden für den Tarif 36 Monate lang 16,99 Euro/Monat statt 29,99 Euro. Mit einem Ratenplan über 48 Monaten berechnet O2 für den Tarif 48 Monate lang 17,49 Euro/Monat und ab dem 49. Monat 29,99 Euro. Einmalig wird jeweils ein Anschlusspreis von 39,99 Euro fällig.

Tarif kann nach 24 Monaten gekündigt werden - Ratenplan gilt unverändert

Nach Abzahlung des Smartphones nach 24, 36 oder 48 Monaten zahlen O2-Kunden nur noch für ihren Tarif und nicht mehr für ihr Endgerät. Der Mobilfunktarif kann nach 24 Monaten auch gekündigt werden, der Ratenplan für das Gerät laufe wie vereinbart weiter. Durch eine Tarifkündigung ändere sich der Gesamtpreis für das Smartphone nicht.

Aktuell winkt Neukunden, die sich für einen O2 Free oder O2 Free Unlimited Vertrag mit 24 Monaten Laufzeit oder für ein Bundle aus Tarif und Smartphone entscheiden, eine Wechselprämie in Höhe von 100 Euro.

Handytarife von O2 Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Günstige Handytarife finden
Kommentieren Forum
  • Naja... Zuletzt kommentiert von Knorr am 23.09.2021 um 08:04 Uhr
Zum Seitenanfang