News

O2 erlaubt VoIP auf dem Handy

Ab sofort gestattet o2 seinen Kunden auch offiziell die Nutzung von Voice over IP über das Handy. Damit ist zum Beispiel das skypen im o2-Netz möglich.

17.08.2009, 12:01 Uhr
o2© Telefónica

Kunden von o2 dürfen ab sofort auch offiziell über das Handy skypen. Der Münchner Mobilfunk-Netzbetreiber hat die Nutzung von Voice over IP-Diensten (VoIP) offiziell freigegeben.
Neue Maßstäbe setzen
Marketing-Chef Lutz Schüler hat damit Ankündigungen Taten folgen lassen. "Wir haben eines der modernsten und schnellsten mobilen Datennetze in Europa und das sollen unsere Kunden ohne Einschränkungen erleben. Egal ob Surfen, E-Mailen, Instant Messaging oder eben auch Telefonieren", sagt Schüler. Mit der Öffnung des eigenen Netzes für VoIP-Dienste wolle man im Bereich mobiles Internet "neue Maßstäbe" setzen.
Für die Nutzung von VoIP-Angeboten wie Skype oder sipgate wird einer der mobilen Datentarife empfohlen, die o2 seinen Kunden anbietet. Für zehn Euro ist das Internet Pack M erhältlich. Bei diesem Tarif können monatlich 200 Megabyte mit HSDPA-Geschwindigkeit versurft werden, bei Mehrnutzung wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt. Extrakosten fallen aber nicht an. Für die regelmäßige Nutzung wird das Internet Pack L empfohlen. Hier gibt es die volle Geschwindigkeit bis zu einem monatlichen Datenvolumen von fünf Gigabyte.
Die Mindestlaufzeit liegt für beide Optionen bei drei Monaten. Bestellungen sind unter www.o2online.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
möglich.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang