Ab 27. Dezember

O2: Änderungen bei DSL- und VDSL-Tarifen

O2 wirbt ab dem 27. Dezember mit einer neuen Werbekampagne für seine DSL- und VDSL-Tarife. Der Provider nimmt dann einige Änderungen an den Konditionen vor. Bei Wahl von "O2 DSL M" winkt eine zusätzliche Ersparnis. Kostenlose Router gibt es künftig nicht mehr.

o2© Telefónica

München - Kurz vor dem Jahreswechsel nimmt die Telefónica-Marke O2 (www.o2.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) einige Änderungen an ihren DSL-Tarifen vor und bewirbt diese unter dem Motto "Mega DSL. Mega Preis" mit einer neuen Werbekampagne. Die Tarifbezeichnungen und angebotenen Surfgeschwindigkeiten bleiben aber auch nach dem 27. Dezember 2017 unverändert. In den ersten zwölf Monaten bietet O2 alle vier DSL- bzw. VDSL-Tarife zu reduzierten Konditionen an. Es ändert sich jedoch teils der Preis. Je nach gewähltem Tarif liegt die Gesamtersparnis für Neukunden laut O2 bei bis zu 340 Euro. Allerdings: Einen kostenlosen Router stellt O2 nicht mehr bereit.

"O2 DSL M" zwölf Monate lang günstiger

Der Einstieg für DSL-Kunden ist bei O2 weiterhin mit "O2 DSL XS" und mit bis zu 10 Mbit/s zwölf Monate lang für 9,99 Euro statt 24,99 Euro möglich. Mit "O2 DSL S" lässt sich mit bis zu 25 Mbit/s im Netz surfen. O2 berechnet bei Wahl dieses Tarifs in den ersten zwölf Monaten 14,99 Euro pro Monat statt regulär 29,99 Euro. Zum Aktionspreis ist ab 27. Dezember die Doppel-Flat "O2 DSL M" erhältlich: Ein Jahr lang zahlen Neukunden 14,99 Euro pro Monat statt 34,99 Euro. Aktuell schlägt der Tarif im ersten Jahr mit 19,99 Euro zu Buche. Die zusätzliche Ersparnis im ersten Jahr liegt somit bei 60 Euro. VDSL 100 gibt es bei Wahl von "O2 DSL L" in den ersten zwölf Monaten für 24,99 Euro pro Monat statt 39,99 Euro. In allen Tarifen ist eine Allnet-Flat für Gespräche in alle deutschen Festnetz- und Mobilfunknetze enthalten.

Alternativ werden alle vier Tarife auch ohne Laufzeit angeboten, den reduzierten Preis gewährt O2 dann aber lediglich sechs Monate lang.

HomeBox 2 nicht mehr kostenlos

Einmalige Kosten für die Hardwarebereitstellung fallen für Kunden mit 24-monatigem Laufzeitvertrag nicht an. Bei Wahl eines Tarifs ohne Laufzeit berechnet o2 einmalig 49,99 Euro. Den WLAN-Router HomeBox 2 stellt O2 nicht mehr kostenlos zur Verfügung. Ab 27. Dezember berechnet der Provider bei allen Tarifen 1,99 Euro pro Monat bei Wahl der HomeBox 2. Eine Fritz!Box 7490 lässt sich für 3,99 Euro pro Monat nutzen, die neue Fritz!Box 7590 gibt es für 5,99 Euro monatlichen Aufpreis. Die Versandkosten betragen 9,99 Euro. Es kann aber auch ein eigener Router genutzt werden, so dass keine monatliche Router-Miete berechnet wird.

Anschlussgebühr nun auch für "O2 DSL S"

Keine Anschlussgebühren fallen künftig nur noch bei den Tarifen "O2 DSL M" sowie "O2 DSL L" an. Wer sich für "O2 DSL S" entscheidet, muss ab 27. Dezember einmalig 29,99 Euro Anschlussgebühren bezahlen. Bislang hatte O2 bei diesem Tarif auf eine solche Gebühr verzichtet. Bei Buchung von "O2 DSL XS" fallen weiterhin 49,99 Euro an.

Ersparnis durch Kombivorteil - Fair-Use-Mechanik gilt weiterhin

Bei gleichzeitiger DSL- und Mobilfunknutzung winkt ein Kombivorteil zwischen 2,50 Euro und 10 Euro pro Monat. Beachtet werden sollte bei den DSL- und VDSL-Tarifen: Es gilt auch künftig eine Fair-Use-Mechanik. Wird drei Monate hintereinander ein bestimmtes Datenvolumen von je nach Tarif 100 GB, 300 GB oder 500 GB überschritten, so drosselt O2 im vierten Monat die verfügbare Bandbreite auf 2 Mbit/s herunter.

Weitere Details und Bestellmöglichkeiten finden sich ab 27. Dezember online unter www.o2.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang