News

o2: ADSL2(+) mit 25 Mbit/s ab Oktober

Über das Netz von Telefonica sollen die schnellen Breitband-Anschlüsse angeboten werden. Am 1. August startet o2 sein neues "Communication Center".

20.07.2006, 14:27 Uhr
o2© Telefónica

Der Münchner Mobilfunk-Netzbetreiber will in Zusammenarbeit mit der Muttergesellschaft Telefonica ab Oktober DSL-Anschlüsse auf Basis von ADSL2(+) anbieten. Wie der Konzern heute anlässlich der zur diesjährigen IFA geplanten Produktneuheiten bekannt gab, sollen o2-Kunden mit ihrem DSL-Anschluss mit bis zu 25 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Internet surfen können.
Paket-Angebote geplant
Der herkömmliche Telefonanschluss soll durch den DSL-Anschluss von o2 wegfallen können. Ein herkömmliches Festnetztelefon wird einfach an den von o2 bereit gestellten Router angeschlossen und mittels Voice over IP (VoIP) über das Internet telefoniert. Auf diese Weise will der Mobilfunk-Konzern in Zukunft Mobilfunk, Internet und VoIP-Verbindungen aus einer Hand anbieten. Details zu Preisen machte o2 noch nicht, es soll aber Paketangebote zu niedrigen monatlichen Fixkosten geben.
Neues Communication Center ab 1. August
Am 1. August 2006 plant o2 Germany den Start des so genannten "Communication Center". Damit ist es Kunden von o2 möglich, Daten wie Telefonnummern, Termine, Aufgaben, Notizen und E-Mails auf dem Handy und dem PC aktuell abzurufen und zu sichern. Ferner können sich Kunden kostenlos an Geburtstage ihrer Freunde per SMS erinnern lassen, sowie E-Mails komfortabel als Textmitteilung empfangen.
Voraussichtlich ab Mitte 2007 plant o2 zudem, mit einem eigenen IPTV-Angebot durchzustarten.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang