5G-Offensive

O2: 5G-Nutzung mit weiteren Tarifen ohne Aufpreis ab 6. Juli

Die Mobilfunkmarke O2 macht weitere ihrer Mobilfunktarife fit für 5G. Der Zugriff auf den schnellen Mobilfunkstandard ist ab dem 6. Juli für Neu- und Bestandskunden möglich.

Jörg Schamberg, 21.06.2021, 12:56 Uhr (Quelle: DPA)
5G Smartphone© Liridon / Adobe Stock

Der Mobilfunknetzbetreiber Telefónica Deutschland erweitert bei seiner Marke O2 (Handytarife von O2) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
die Palette der 5G-fähigen Mobilfunktarife. Ab dem 6. Juli 2021 sollen sowohl Neukunden als auch Bestandskunden mit allen O2 Free Unlimited Tarifen oder einem Volumentarif ab dem O2 Free M auf das 5G-Netz zugreifen können. 5G sei mit einem O2-Tarif somit ab 29,99 Euro monatlich erhältlich.

5G automatisch für Neukunden - kostenloses Paket "5G-Zugang" für Bestandskunden

Neukunden, die künftig einen dieser Tarife abschließen, erhalten 5G automatisch inklusive. Bestandskunden sollen über die "Mein O2"-App das kostenlose Paket "5G-Zugang" hinzubuchen können. Kunden mit O2 Multicard müssten nur einmalig das Paket "5G-Zugang" buchen, um 5G für alle auf den Vertrag laufende SIM-Karten zu erhalten. Dies gelte auch für Kunden mit Connect-Option.

Derzeit ist die 5G-Nutzung mit den Tarifen O2 Free Unlimited Max und O2 Free Unlimited Smart sowie dem O2 Free L Boost und O2 Free L möglich. Ab dem 6. Juli werde 5G fester Bestandteil des O2 Free Unlimited sowie von O2 Free M Boost und O2 Free M. Dank 5G erhöhe sich die maximale Surfgeschwindigkeit der Tarife O2 Free M Boost und O2 Free M auf 300 Mbit/s. In den reinen Datentarifen O2 my Data L, M oder S ist 5G für Neukunden bereits seit dem 5. Mai enthalten. Bestandskunden mit einem vor dem 5. Mai gebuchten Datentarif können ebenfalls das kostenlose Paket "5G-Zugang" freischalten lassen.

O2-Tarife mit Sparvorteil

Dank Kombi-Vorteil bei einem bestehenden O2-Vertrag für den Internet- oder Festnetzanschluss gibt es 50 Prozent Rabatt: Der Tarif O2 Free M kostet in dem Fall beispielsweise nur 14,99 Euro pro Monat. Eine Preisreduktion um monatlich 10 Euro erhalten junge Leute unter 29 Jahren und Menschen über 60 Jahre.

Aktuell versorgt O2 60 Städte in Deutschland mit 5G, bis Ende 2021 soll das 5G-Netz von O2 30 Prozent der Bevölkerung abdecken. Bis Ende 2025 werde 5G in ganz Deutschland verfügbar sein.

Handytarife von O2 Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Günstige Handytarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang