News

o2: 2 Jahre monatlich 5 Euro Gesprächsguthaben

Nur noch heute gilt: Wer einen Genion-Online-Vertrag abschließt, kann kann viel Geld sparen.

30.06.2005, 12:47 Uhr
o2© Telefónica

Besitzen Sie bereits ein Handy und haben schon länger überlegt, ob Sie sich für die Festnetz-Mobilfunk-Kombination Genion von o2 entscheiden sollen? Möglicherweise macht Ihnen der Münchner Anbieter die Entscheidung nun leichter. Kunden die sich für einen Genion-Online-Vertrag ohne Handy entscheiden, können von einer neuen Sonderaktion profitieren. Allerdings gilt das Angebot nur noch heute.
Anrechnung auf nationale Gespräche
Alle Neu- und Wechselkunden erhalten für die Dauer von zwei Jahren ein monatliches Gesprächsguthaben in Höhe von fünf Euro. Insgesamt gewährt o2 also ein Gesprächsguthaben von 120 Euro, das mit allen anfallenden Gesprächsverbindungen im Inland verrechnet wird. Ausgenommen sind Sonderrufnummern und Mehrwertdienste, nicht genutztes Guthaben entfällt am Monatsende.
Die Grundgebühr bei o2 Genion ohne Handy beträgt 4,99 Euro im Monat ohne Mindestumsatz. Gespräche in das Festnetz sind ab einem Preis von 3 Cent pro Minute möglich, andere Mobilfunkteilnehemer sind ab einem Minutenpreis von 19 Cent erreichbar.
Das Schöne bei Genion Online ohne Handy: Oben drauf gibt es jeden Monat nochmals 100 SMS gratis, was abermals einer monatlichen Ersparnis von bis zu 19 Euro entspricht. Schön auch: Die normalerweise anfallende Einrichtungsgebühr in Höhe von 24,95 Euro wird erlassen.
Kleine Einschränkungen
Zu beachten ist aber auch: Bei den Online-Tarifen ist die o2-Hotline nur über eine teure 0190-Nummer oder per Web-Formular erreichbar und die Rechnung wird nicht per Post nach Hause geschickt. Für den Versand der SIM-Karte werden 2,50 Euro fällig.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang