News

Nur noch 10 Prozent Online-Rabatt für o2 o

Wer ab sofort den Tarif o2 o über die o2-Homepage bestellt, bekommt statt 15 nur noch 10 Prozent Rabatt. Die Kostenbremse wird demnach erst bei 45 Euro getreten.

28.07.2010, 19:18 Uhr
o2© Telefónica

Wer über die Homepage von o2 den Tarif o2 o bestellt, darf sich über einen Online-Rabatt freuen. Bisher lag der bei verschiedenen Tarifen grundsätzlich bei 15 Prozent. Seit Mittwoch hat sich an dieser einheitlichen Regel etwas geändert. Der erfolgreiche Tarif o2 o wird nur noch mit 10 Prozent Online-Ermäßigung angeboten.

Kostenbremse erst ab 45 Euro

Das hat zur Folge, dass der Kosten Airbag dieses Angebots bei einer Online-Bestellung ab sofort nicht wie bisher bei 42,50 Euro greift, sondern erst bei 45 Euro. Bei einer Bestellung in einem o2-Shop wird die Kostenbremse erst bei Erreichen der 50-Euro-Grenze getreten. Online-Besteller erhalten zudem einen Treuerabatt in Höhe von weiteren 5 Prozent, wenn sie mindestens ein halbes Jahr das Angebot von o2 o nutzen.

Der Tarif wird ohne monatliche Grundgebühr, Mindestumsatz und lange Vertragslaufzeit angeboten. Jede Gesprächsminute und SMS wird bei einer Online-Bestellung mit 13,5 Cent abgerechnet. Standardmäßig werden 15 Cent fällig. Sobald die für den gebuchten Tarif gültige Kostenschwelle erreicht wird, fallen für Standard-Gespräche und -SMS keine zusätzlichen Kosten mehr an. Die Einrichtungsgebühr beträgt einmalig 25 Euro, bei einer Rufnummernportierung werden aktuell 50 Euro Gesprächsguthaben gewährt.

Keine Änderungen für Bestandskunden

Für Bestandskunden ändert sich derweil nichts. Sie können auch weiterhin vom 15-prozentigen Rabatt profitieren. Weiterhin wird der erhöhte Rabatt auch in den Sprachtarifen Mobile Flat und Inklusivpaket angeboten. Alternativ gewährt o2 bei diesen beiden Angeboten Monat für Monat bis zu 150 kostenlose SMS. Bestellungen sind unter www.o2online.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
möglich.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang