News

Nokia U - Das Wunsch-Handy der Nokia-Fans

Nokia hat ein Design-Konzept vorgestellt, das anhand der Wünsche von 18.000 Teilnehmern einer Umfrage erstellt wurde. Das Ergebnis, das Nokia U, kann sich sehen lassen.

09.09.2010, 09:22 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Man stelle sich vor: ein Handyproduzent lädt ein, das persönliche Wunsch-Handy zu entwerfen und über 18.000 Menschen weltweit nehmen an diesem Aufruf teil. So geschehen bei Nokia. Unter dem Motto "Design by Community" konnten alle Nokia-Fans ihr ultimatives Lieblings-Smartphone entwerfen. Nun, einige Wochen später, haben Designer des finnischen Weltmarkführers einen ersten Design-Entwürfe vorgestellt. Und die Ergebnisse des auf Nokia U getauften Geräts können sich durchaus sehen lassen.

Großer Touchscreen, flaches Design

Schlicht, elegant und mit maximal 10 Millimetern Tiefe schön flach präsentiert sich das Design-Konzept der Nokia-Community - gefertigt aus Aluminium und mit einem vier Zoll großen 16:9-Touch-Display. Auffällig: auf Extra-Tasten wurde weitestgehend verzichtet. Lediglich ein Knopf zum Einschalten, eine separate Kamera-Taste sowie eine Wippe zur Regulierung des Digitalzooms und der Lautstärke wurden gewünscht.

Zu erwarten war auch, dass sich die Nokia-Fans ein Betriebssystem wünschen, das ihnen mehr Möglichkeiten zur eigenen Entfaltung bietet. Open Source a la Android möge es doch bitte sein - mit WLAN, USB-3- und sogar HDMI-Anschluss sowie Dolby-Surround-Sound. Außerdem wird eine 8-Megapixel-Kamera mit HD-Unterstützung bei Video-Aufnahmen favorisiert.

Nokia weiß nun, was sich Kunden wünschen

Bisher hat Nokia nicht kommuniziert, ob es das Nokia U in dieser oder ähnlicher Form jemals in den Handel kommen wird. In naher Zukunft zu erwarten ist das aber nicht. Auch, weil der zu erwartende Verkaufspreis wohl zu hoch ausfallen dürfte. Trotzdem: das Design-Konzept zeigt auf, wie Smartphones der Zukunft aussehen könnten.

Weitere, finale Handy-Neuvorstellungen von Nokia werden dennoch schon in Kürze erwartet. Grund: in London findet am 14. und 15. September die Hausmesse "Nokia World" statt.

(Hayo Lücke)

Zum Seitenanfang