News

Nokia 7373 mit 1400 Kristallen von o2

In Kombination mit einem Vertrag bietet o2 ab Ende September das Nokia-Handy 7373 in einer limitierten Sonderedition bestückt mit 1.400 Swarowski-Kristallen an.

17.09.2007, 08:29 Uhr
o2© Telefónica

o2 bietet ab Ende September das Nokia-Handy 7373 in einer limitierten Sonderedition an. Das Gerät trägt dann den Namen "Nokia 7373 Pure Glamour" und wird mit 1.400 Swarowski-Kristallen bestückt sein.
Limitiert auf 999 Stück
Insgesamt ist die Auflage auf 999 Stück limitiert. Die Kristalle sollen alle in Handarbeit angebracht worden sein und das Mobiltelefon zu einem exklusiven Modestück machen. Für die Veredelung ist die Firma „Bling My Thing“ verantwortlich. Die Ausstattung der Sonderedition gleicht ansonsten einem gängigen, "unveredelten" Nokia 7373. Neben einer 2-Megapixel-Kamera mit 8-fach Digitalzoom für Foto- und Videoaufnahmen ist ein 2-Zoll-Display mit einer Auflösung von 320 x 240 Bildpunkten an Bord, das bis zu 262.144 Farben darstellen kann.
Das Triband-Telefon misst 8,8 x 4,3 x 2,3 Zentimeter und verfügt über einen Musikplayer für die Formate MP3, AAC, M4A, eAAC+ sowie AAC+ und ein UKW-Radio. Der interne Speicher fasst 128 Megabyte und lässt sich per micro-SD-Karte erweitern. Eine Akkuladung soll für 2,5 Stunden Sprechzeit beziehungsweise 10 Tage Standby-Betrieb ausreichen.
Kostet mit Vertrag rund 200 Euro
o2 bringt das Nokia 7373 Pure Glamour ab Ende September zum Preis von rund 200 Euro auf den Markt. Allerdings gilt dieses Angebot nur bei Abschluss eines zwei Jahre laufenden Genion-L-Vertrags. Einen Preis ohne Vertrag nennt o2 nicht.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang