News

Nokia 5250 - Günstiges Musikhandy

Nokia schickt ein neues Einsteigerhandy ins Rennen. Das Modell 5250 unterstützt in erster Linie Musik-Features und erlaubt zudem den Zugriff auf Nokias Ovi Store, um Apps herunterzuladen.

24.08.2010, 10:15 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Weiter geht’s mit Neuvorstellungen aus dem Hause Nokia. Die Finnen haben am Dienstag das Modell 5250 vorgestellt, das als günstiges Musik-Handy vermarktet werden soll. Im Fokus liegen der integrierte Medien-Player, das nutzbare Radio und die Zugriffsmöglichkeit auf den Ovi Music Store, der den direkten Download von Musik auf das Handy gestattet.

Quadband-Antenne aber kein UMTS

Technische Glanzleistungen darf allerdings niemand erwarten. Das 5250 ist nur mit einer GSM-Quadband-Antenne ausgestattet, UMTS und HSDPA werden nicht unterstützt. Wer das mobile Internet nutzen will, ist maximal mit EDGE-Geschwindigkeit im weltweiten Datennetz unterwegs. Auch, weil es keine WLAN-Schnittstelle gibt.

Herzstück des neuen Handys ist das Betriebssystem Symbian S60 in Version 5.0. Durch das Menü des Telefons wird über einen 2,8 Zoll großen Bildschirm navigiert, der im 16:9-Format und bei einer Auflösung von 640x360 Pixeln 16 Millionen Farben darstellt. Der interne Speicher (51 Megabyte) ist über eine microSD-Karte auf bis zu 16 Gigabyte erweiterbar.

Nur eine 2-Megapixel-Kamera an Bord

An weiteren Extras liefert das 107 Gramm leichte und 104x49x14 Millimeter große Telefon eine Bluetooth-Schnittstelle (Version 2.0), eine 2-Megapixel-Kamera sowie Zugriff auf Social-Network-Seiten wie Facebook. Wie beim Nokia 5228 (Test) können häufig genutzte Kontakte in einer speziellen Leiste auf dem Homescreen abgelegt werden. Die Bereitschaftszeit liegt bei maximal 18,5 Tagen, die Gesprächszeit knapp 8 Stunden.

Erhältlich wird das Nokia 5250 ab dem vierten Quartal in den Farben Grau, Blau, Rot, Lila und Weiß sein. Der empfohlene Verkaufspreis ohne Vertrag liegt bei rund 135 Euro.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang