News

Neues Musikpaket von o2 und MTV

Für fünf Euro im Monat können zehn aktuelle Tophits auf das Handy geladen werden. Die ersten drei Monate ist das neue "MTV Music-Pack" kostenlos nutzbar.

27.06.2007, 17:01 Uhr
o2© Telefónica

Freunde der deutschen Musikcharts, die gleichzeitig auch Kunde von o2 sind und über einen Laufzeitvertrag des Münchner Mobilfunk-Netzbetreibers telefonieren, können sich auf einen neuen Tarifoption freuen. Gemeinsam mit dem TV-Musiksender MTV bietet o2 ab Montag, 2. Juli, das so genannte "MTV Music-Pack" an.
Drei Monate kostenlos testen
Für fünf Euro extra pro Monat soll es möglich werden, ohne weitere Kosten Woche für Woche die so genannten "MTV Top 10 Hits" in voller Länge auf das Handy zu laden. Die Tophits der Woche sind bereits ab sofort auf der Homepage des o2 Music Shop zu finden. Buchbar ist das MTV Music-Pack für alle Neu- und Bestandskunden. Die Mindestlaufzeit beträgt drei Monate. Im Anschluss kann das Pack jederzeit mit 30 Tagen Kündigungsfrist zum Monatsende abbestellt werden. Erfreulich: Die ersten drei Monate berechnet o2 die monatliche Grundgebühr nicht, wodurch sich die Mindestlaufzeit zumindest rechnerisch aufhebt.
Einige weitere Extras
Nutzer eines UMTS-Handys steht darüber hinaus die Möglichkeit offen, per Stream aktuelle Videos aus dem MTV Mobile Channel auf dem Handydisplay anzuschauen. Außerdem werden jeden Monat Gratis-Clips der beliebtesten MTV-Shows zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus können Abonnenten des MTV Music-Packs zum Vorteilspreis von 99 Cent Songs aus dem o2 Music Shop downloaden. Normalerweise werden pro Song 1,49 Euro fällig.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang