News

Neues Dell Notebook: Inspiron 630m

Das 630m ist mit einem 14-Zoll-Breitbildschirm ausgestattet und soll so Platz und Gewicht sparen.

11.11.2005, 09:30 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Dell bringt ein neues Breitbild-Notebook ins Sortiment: Das Inspiron 630m ist mit einem 14,1 Zoll-Display im 16:10-Format ausgestattet und wiegt 2,5 Kilogramm. Im Akkubetrieb soll es bis zu fünf Stunden durchhalten.
Für Unterwegs
Das 630m spricht Nutzer an, die viel unterwegs sind, sich aber dennoch nicht mit einem kleinen Display zufrieden geben wollen. Auch bezüglich der Rechenleistung steht das 630m 15-Zoll-Notebooks nicht nach: Je nach gewünschter Ausstattung liefert Dell das Gerät mit einem Pentium M 780 und bis zu zwei Gigabyte DDR2-Ram. Die maximale Festplattenkapazität beträgt 100 Gigabyte, lediglich die Displayauflösung ist auf 1280 mal 800 Pixel begrenzt. Für die Bildwidergabe sorgt Intels integrierter Centrino-Grafikchip GMA900, der bis zu 128 Megabyte des Hauptspeichers als Grafikspeicher nutzt.


Mit einem Gewicht von 2,5 Kilogramm und einer Höhe von 3,8 Zentimetern ist das Gerät aber nicht viel leichter und flacher als 15-Zoll-Geräte mit Breitbildschirm. Die Akkulaufzeit beträgt mit einem optional erhältlichen 80 Wattstunden-Akku bis zu fünf Stunden, der das Gewicht jedoch weiter nach oben schraubt. Mit dem in der Basisausstattung erhältlichen 53 Wattstunden-Akku dürfte sich die Laufzeit ungefähr um ein Drittel verkürzen. Beim Gehäuse setzt Dell auf die Plattform des Inspiron 6000, was sich in unserem Test als recht stabil erwiesen hat.
Unter 1000 Euro
Bei der Basisversion drückt Dell den Preis unter 1000 Euro: Mit 40 Gigabyte Festplatte, 256 Megabyte Ram und einem Pentium M 740 (1,73 GHz, 2 MB L2 Cache, 533 MHZ FSB ) erhält der Käufer für 929 Euro jedoch eine spärlich Ausstattung. Immerhin erlässt Dell bei Internetbestellung aktuell einen Preisnachlass von 10 Prozent und spendiert doppelten Arbeitsspeicher.

(Klaus Wiesen)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang