News

Neues Bluetooth-Telefon für Skype

Vom US-amerikanischen Netzwerkhersteller Trendnet kommt ein neues Bluetooth-Telefon für eine schnurlose Skype-Nutzung, abseits vom Computer.

22.02.2006, 08:25 Uhr
Sky © Sky Deutschland

Der US-amerikanische Netzwerkhersteller Trendnet kündigt zur CeBIT neue Skype-Hardware an. Das VoIP Bluetooth Telefon mit dem wenig eingängigen Namen TVP-SP1BK soll den Nutzern des bekannten IP-Telefonservices mehr Bewegungsfreiheit bieten. Mit dem drahtlosen Handset und dem mitgelieferten Bluetooth-Adapter lassen sich laut Herstellerangaben Funkverbindungen über bis zu 100 Meter aufrecht halten.
Übersichtliche Bedienung
Das schnurlose Telefon verfügt über eine Standard-Tastatur, unterstützt aber auch Skype-Funktionen wie beispielsweise Kontakte, Anrufliste, SkypeOut oder Konferenzgespräche. Für genügend Durchhaltevermögen sorgt die wiederaufladbare Lithium-Ionen Batterie: damit sollen Standby-Zeiten von bis zu 60 Stunden und eine Gesprächsdauer von maximal sechs Stunden erreicht werden. Für den Kontakt zum eingeschalteten Computer, beinhaltet das neue Telefonset den USB 2.0 Bluetooth Adapter TBW-104UB.
Bluetooth-Adapter mit dabei
Der mitgelieferte Adapter unterstützt das so genannte Enhanced Data Range (EDR), mit dem die gleichzeitige Kommunikation mit anderen 2.0 Bluetooth-Geräten möglich ist. Parallel kann also auch andere Hardware, wie beispielsweise PDAs, Mobiltelefone, digitale Kameras oder Drucker mit dem Bluetooth-Adapter vernetzt werden. Trendnet bringt das neue Telefonset im März in den Fachhandel. Die unverbindliche Preisempfehlung für das schnurlose Telefon inklusive Adapter beträgt in Deutschland 129 Euro. Auf dem österreichischen Markt wird das Gerät zehn Euro mehr kosten und auch die Schweizer zahlen mit 209 Franken, umgerechnet rund 134 Euro, mehr als hierzulande.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang