Streaming

Neuer Joyn-Sender "Primetime" mit US-Serien-Highlights

Die Streaming-Plattform Joyn nimmt einen neuen eigenen Sender ins Programm. "Primetime" bringt ab 20 Uhr Serien- und Film-Highlights aus US-Produktion. Zum Start sind zum Beispiel Staffeln von "Homeland" und "Empire" mit dabei.

Melanie Zecher, 09.12.2019, 13:31 Uhr
Joyn Logo© obs/Joyn

Joyn, ein Joint Venture von ProSiebenSat.1 und Discovery, erweitert ihr Angebot ab sofort um den eigenen Sender Primetime rund um amerikanische Film- und Serien-Highlights. Primetime steht allen Joyn-Nutzern über die Live-TV-Funktion zur Verfügung, sowohl im kostenlosen Bereich der App als auch im Joyn-PLUS+-Abonnement.

Primetime: Das bietet der neue Kanal

Ob Comedy, Politdrama oder Thriller: Der Sender strahlt täglich zur "Primetime" zwischen 20:00 und 00:00 Uhr US-Serien und -Filme in HD aus. Anschließend ist der Content bis zu 35 Tage in der Joyn-Mediathek abrufbar.

Zum Start von Primetime sind unter anderem die Comedyserie "Great News" (Staffel 1), die Thrillerserie "Homeland" (Staffel 1), die mit mehreren Golden Globe Awards ausgezeichnet wurde, die Hip-Hop-Serie "Empire" (Staffel 1), "The Good Place" (Staffel 1) mit Hollywood-Schauspielerin Kristen Bell sowie das historische Seriendrama "Reign" (Staffel 1) Teil des Line-ups. Zudem folgen jeden Monat neue Inhalte.

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup